100 TageGeld zurück Kostenloser VersandAb 50€ in D und AT
Live Chat & Hotline+49(0)8024-902290 Kostenloser Rückversandin D und AT
magazine::magazine
15. August 2017
Bergheimat

Bergzeit Fotocontest: Gewinne ein Lowe Alpine Rucksack-Paket im Wert von über 540 €

Berge wecken in Dir ein heimeliges Gefühl? Dann mach mit beim Bergzeit Fotocontest mit Lowe Alpine und gewinne ein komplettes Rucksack-Paket. So hast Du für jeden Ausflug in Deiner Bergheimat den perfekten Begleiter an Deiner Seite.

Die blaue Stunde in den Schladminger Tauern: Hannes D. überzeugt die Bergzeit-Jury mit seinem Bild zum Motto 'Bergheimat' und gewinnt ein cooles Rucksack-Paket von Lowe Alpine. Cool!
Linkicon

Die blaue Stunde in den Schladminger Tauern: Hannes D. überzeugt die Bergzeit-Jury mit seinem Bild zum Motto ‚Bergheimat‘ und gewinnt ein Rucksack-Paket von Lowe Alpine. Cool!

Heimat ist eine Fülle von Geschichten, von Gerüchen und Gefühlen, von Liedern und Momenten. Heimat ist ein Sehnsuchtsort. Manchmal ist Heimat auch eine Sammlung von Erinnerungen an diesen einen Berg, Deinen Hausberg. Egal, wie oft Du ihn besteigst, er gibt Dir das Gefühl anzukommen, ohne dabei den Gipfel erreichen zu müssen. Vielleicht sind es aber auch die Berge im Allgemeinen, die Dir das heimelige Gefühl geben und kein einzelner im Speziellen.

„Bergheimat“ lautet das Motto des Bergzeit Fotocontests mit Lowe Alpine. Du verbindest Heimat mit Bergen und hast ein Foto, welches dieses besondere Gefühl zum Ausdruck bringt? Dann mach mit und gewinne ein Rucksack-Paket von Lowe Alpine im Wert von über 540 Euro. So hast Du für jede Tour zu Deinem Sehnsuchtsort den passenden, treuen Begleiter.

Lowe Alpine steht für 50 Jahre Erfahrung

Angefangen hat die Geschichte von Lowe Alpine in den 60er Jahren, als die drei Brüder Jeff, Greg und Mike Lowe ihre ersten Gipfel in den heimatlichen Bergregionen in Utah eroberten. Geleitet von der Leidenschaft zu den Bergen wuchs der Wunsch nach steileren und höheren Routen. Das scheiterte allerdings oftmals an der unzureichenden Ausrüstung.

Die Inspiration für Rucksackmodelle und Verbesserungen holen sich die Gebrüder Lowe auf den eigenen Bergtouren. Hier sitzt Jeff Lowe am Gipfel des Kwangde Ri. | Foto: Lowe Alpine
Linkicon

Die Inspiration für Rucksackmodelle und Verbesserungen holen sich die Gebrüder Lowe auf den eigenen Bergtouren. Hier sitzt Jeff Lowe am Gipfel des Kwangde Ri. | Foto: Lowe Alpine

In den 60er Jahren hatten Rucksäcke einen außen liegenden Rahmen, welcher unangenehme Druckstellen und eine unvorteilhafte Verteilung der Last verursachte. Durch den Erfindergeist Gregs keimten schnell Ideen auf, Rucksäcke effizienter und kraftsparender zu konstruieren. 1967 war es dann soweit: Mit dem Lowe Expedition Pack war eine Revolution geboren: der erste Rucksack mit innenliegenden Rahmen. Auf der Konstruktion eben dieses Rucksacks wurden in den folgenden 50 Jahren und auch heute noch nahezu alle Rucksäcke entwickelt und gebaut.

Ein weiterer Meilenstein folgte in den 80er Jahren, denn mit der ND-Serie kam die erste frauenspezifische Passform bei Rucksäcken auf den Markt. Mit kürzerem Rücken und an die weibliche Anatomie angepassten Hüft- und Schulterträgern kamen bergsportbegeisterte Frauen nun deutlich bequemer an ihr Ziel, denn ein schlecht sitzender Rucksack bedeutet Druckstellen und Verspannungen. ND steht dabei für Nanda Devi, zweithöchster Berg Indiens. Aber auch für Nanda Devi Unsoeld, eine junge, talentierte Frau, die 1976 bei einer Tragödie genau an dem Berg ums Leben kam, dessen Namen sie selbst trug. In Gedenken an sie und als Würdigung ihrer klettertechnischen Leistungen tauften die Lowe-Brüder ihre Damenrucksäcke auf ihren Namen.

Und heute? 50 Jahre nach dem ersten Rucksack ist Lowe ungehalten und revolutioniert immer wieder den Rucksackmarkt mit innovativen Ideen. Wie beispielsweise mit der Ascent-Linie, eine neue Alpin-Serie der Marke mit dem 0,54 kg leichten Ascent Superlight Rucksack. Die neue Teton-Produktlinie hingegen erinnert an die ursprünglichen Tage von Lowe Alpine und kombiniert robuste Materialien mit modernen Features und Designs. Die Modelle Guide und Adventurer können sich im Alltag, Uni und Büro definitiv sehen lassen.

Das Gewinnpaket: Begleiter in Deiner Bergheimat

Egal auf welchen Wegen Du in Deiner Bergheimat unterwegs bist, stets sind Rucksäcke die verlässlichen Begleiter. Gewinne das umfangreiche Rucksack-Paket von Lowe Alpine und Du wirst immer einen treuen Kompagnon an Deiner Seite haben, der Dir Deine Last am Rücken erleichtert. Im Rucksack-Paket sind enthalten:

Das Gewinnpaket* für die Damen beinhaltet die ND Version des Ascent. Der männliche Gewinner darf sich über das Herrenmodell freuen. (* ausgenommen: Helm)
Linkicon

Das Gewinnpaket* für die Damen beinhaltet die ND Version des Ascent. Der männliche Gewinner darf sich über das Herrenmodell freuen. (*ausgenommen: Helm)

  • Für eine bessere Perfomance: Mit dem Alpine Ascent Rucksack bist Du bestens gerüstet für Deine nächste alpine Hochtour. Das robuste Gewebe widersteht hartem Felskontakt, das atmungsaktive Rückenteil steht für höchsten Tragekomfort und ein innovatives Headlockersystem ermöglicht eine bequeme Befestigung von Pickel, Eisgeräten oder Stöcken. Die Damenversion  ND 38:48 ist ideal an die weibliche Anatomie angepasst.
  • Elegant & funktionell: Das stylische Retrodesign des Teton Guide 25 Rucksack ist ein wahrer Blickfang. Kombiniert mit einer robusten Konstruktion, verstärkten Boden und einem zusätzlichen Fach für Tablet, Laptop und andere wichtige Utensilien wird er zum perfekten Accessoire für die Uni, Schule und Freizeit.
  • Eine praktische Erweiterung: Der Lowe Alpine Helmet Holder ist ein praktisches Helmnetz, das für viele Rucksäcke geeignet ist, die entsprechende Laschen vorweisen. So finden Helme außerhalb des Rucksacks Platz und sind schnell griffbereit.
  • Farbenfroh & nützlich: Das Zipper Dipper 420 Trishield Chalkbag ist kein gewöhnliches Chalkbag: Eine kleine integrierte Tasche, die mit einem Reißverschluss verschlossen wird, bietet Platz für Dinge, die man beim Klettern gerne im Fels dabei hat: Handy, Notfallausrüstung oder Topo.
  • Ein Platz für Steigeisen: Die Crampon Bag von Lowe Alpine bietet nicht nur zusätzlichen Schutz für Mensch und Steigeisen, durch die Befestigung außen sind die Steigeisen bei Bedarf auch schnell griffbereit.
  • Durchdacht & geräumig: Der  Wheelie 120 Rollkoffer bietet Dir mit seinen 120 Litern Fassungsvermögen ausreichend Stauraum für die liebgewonnen Utensilien auf Deiner Reise in die Heimat. Mit den besonders großen, robusten Rollen lassen sich auch größere Unebenheiten problemlos überwinden.

Mitmachen & gewinnen

Berge bedeuten für Dich Heimat? Dann zeig uns ein Foto, welches dieses Heimatgefühl zu den Bergen ausdrückt und gewinne das komplette Lowe Alpine Rucksack-Paket im Wert von über 540 Euro. Lade dazu dieses Foto einfach hoch und hole Dir die Unterstützung Deiner Freunde, in dem Du das Foto auf Facebook, Goolge+ und Twitter teilst, um Votes zu sammeln. Unter den 30 meist gevoteten Fotos wählt die Bergzeit-Jury gemeinsam mit Lowe Alpine das Siegerbild zum Thema „Bergheimat“. Teilnahme- und Votingschluss ist der 14. September 2017.