Zusammen mit Mountain Equipment will Bergzeit darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, die Natur zu schützen und Müll zu vermeiden. Schicke uns mit dem #bergsauberhalten ein Bild von deinem Lieblingsort in den Bergen, der für dich besonders schützenswert ist, sammle Votes und gewinne mit etwas Glück ein Mountain Equipment Paket im Wert von 520 Euro.

Müll am Berg

Im Juni haben meine Kletterpartnerin und ich den Hintergrat am Ortler gemacht. Neben der wunderschönen Natur, dem satten Grün im Tal und der kargen Berglandschaft, ist uns vor allem eins aufgefallen: der ganze Müll, der dort oben liegt. Immer wieder fanden wir leere Gel-Packungen, Plastikverpackungen von Riegeln, Deckel, Flaschen, Dosen. Wir sammelten es auf und nahmen es mit. Unten im Tal in Trafoi zeigte uns die Bergwacht, wieviel Abfall jede Woche vom Berg geholt wird. Es kommt natürlich vor, dass man unterwegs mal etwas verliert oder etwas fallen lässt und das nicht merkt. Aber gerade Bergsteigern sollte ein respektvoller Umgang mit der Natur bewusst sein.

Projekt Earthrise

Wandern in den Bergen mit Mountain Equipment
Mit Mountain Equipment die Berge sauber halten. | Foto: Mountain Equipment

Die neue Earthrise Jacket ist erst der Anfang einer Produktreihe innerhalb des „Projekts Earthrise“ und die logische Ergänzung der gesetzten Nachhaltigkeits-Ziele des Herstellers. Die jahrelange, erfolgreiche Arbeit von Mountain Equipment am Down Codex® wird damit sinnvoll fortgeführt und auf ein neues Level gehoben. Daune ist das beste natürliche Isolationsmaterial und ein Naturprodukt, das mit Verantwortung gewonnen werden muss. Mountain Equipment hat schon immer sehr viel Zeit und Aufwand in die Gewinnung qualitativ hochwertiger Daune für Schlafsäcke und Bekleidung investiert. Als erste Marke und Vorreiter in der Branche hat Mountain Equipment den Down Codex® etabliert und bereits 2014 waren 100% aller Daunenprodukte mit dem Down Codex® zertifiziert.

Die gesamte Daune, die Mountain Equipment verwendet, wird unter strengsten ökologischen und Tier freundlichen Bedingungen gewonnen. Die Daune, die in den Earthrise Produkten verwendet wird, stammt nun zu 100% aus Recycling-Prozessen. Durch Aufbereitung und Wiederverwendung von Daune wird Müll reduziert und zukünftig könnte sogar auf die Gewinnung neuer Daune verzichtet werden.

Gewinnpaket im Wert von 520 Euro

Earthrise Jacket: Warme und leichte Daunenjacke, die Kälte auf Abstand hält. Die warme und leichte Earthrise Jacket aus 100% recycelter Daune hinterlässt einen deutlich geringeren Fußabdruck als andere Jacken. Auch das Außenmaterial und Innenfutter werden zu 100% aus Recycling gewonnen. Was gleich bleibt ist das gewohnte warme und leichte Design.

Tupilak Alpinrucksack: Ultraleicht, robust und stark wasserabweisend. Der neue Tupilak 37+ wurde für Kletterer, Bergsteiger und Alpinisten entwickelt, die einen minimalistischen, funktionellen Rucksack für Fels, Eis und Mixed Touren im Sommer und Winter suchen.

Tour Glove: Leichter, flexibler Skitourenhandschuh mit hervorragender Passform. Der Tour Glove kombiniert den Wetterschutz von Softshell Material mit der Wärme und dem Komfort von hochflorigem Fleece in einem leichten Design mit hervorragendem Griffgefühl. Der ideale Skitourenhandschuh.

Gewinnpaket Mountain Equipment
Gewinnpaket von Mountain Equipment | Foto: Mountain Equipment

Mitmachen: Votes sammeln & gewinnen

Du willst, dass Dein Lieblingsort in den Bergen sauber und schön bleibt? Dann schick uns Dein Lieblingsbild von Deinem Lieblingsort in den Bergen und überzeuge uns davon, dass genau Du das Gewinnpaket von Mountain Equipment verdient hast!

Lade dazu einfach Dein Foto hoch, teile es auf Facebook oder Twitter und sammle mit der Unterstützung Deiner Freunde genügend Votes. Unter den 30 meist gevoteten Bildern wählt die Bergzeit Jury gemeinsam mit Mountain Equipment den Sieger zum Thema „#earthrise #bergsauberhalten“ aus.

Teilnahme- und Votingschluss ist der 14.Oktober 2018 um 23:59:59 Uhr.
Die weiteren Teilnahmebedingungen kannst Du hier nachlesen.