Früh morgens aus dem warmen Bett schälen, eisige Kälte, zähe Anstiege - all das nimmst Du gerne für einen Tag am Berg in Kauf? Beim Bergzeit Fotocontest kannst Du ein Outfit von Outdoor Research im Wert von 500 Euro gewinnen, mit dem Du bestens für jedes alpine Abenteuer ausgerüstet bist. Gleich Foto hochladen und gewinnen!

Outdoor Research: Leidenschaft für alpine Abenteuer

Sie wissen es, die Experten von Outdoor Research. Sie wissen, was Du für ein kleines Abenteuer in den Bergen auf Dich nimmst. Einen Wecker, der um vier Uhr morgens klingelt. Schlechter Kaffee von der Tankstelle. Ein Platz in der hinteren Reihe einer stickigen Fahrgemeinschaft. Sie wissen es, weil sie es genau so tun!

Die Mitarbeiter von Outdoor Research verbindet die Leidenschaft für das Abenteuer mit ihren Kunden. In der aktuellen Winterkollektion haben sie deshalb sowohl ihre eigenen Erfahrungen untergebracht, als auch die Ergebnisse einer Kundenbefragung. Zentrale Fragestellung war: Was brauchst Du fürs Draußen sein?

Auch das Ziel der Mitarbeiter von Outdoor Research ist: So viel Zeit wie möglich draußen verbringen! | Foto: OR

Die Winterkollektion: funktional, wetterfest, warm

Entstanden ist eine Kollektion, die den Fokus auf funktionelle, technische Bekleidung für alpine Abenteuer und fürs Skifahren abseits der Piste legt. Outdoor Research will, dass die Kunden genau so viel Zeit draußen verbringen können, wie sie selbst – und das natürlich bestens ausgerüstet. So ist beispielsweise die „Alpine Down Hooded“ als eine der wärmsten Jacken Teil der aktuellen Kollektion.

  • Tipp: Hier erfährst Du, wie man Daunenjacken richtig wäscht.
Leidenschaft für #alpineabenteuer | Foto: Outdoor Research
Die Marke Outdoor Research steht mit Leidenschaft für alpine Abenteuer. | Foto: Outdoor Research

Ergänzt wird sie durch die „Hemispheres Jacket „- eine Hardshelljacke aus zweilagigem Gore-Tex. Stretcheinsätze im Bereich von Rücken und Kapuze sorgen für herausragende Bewegungsfreiheit. Für alle anderen Bereiche wurde dreilagiges Gore-Tex C-Knit verwendet.

Das Resultat ist ein widerstandsfähiger und dauerhafter Schutz vor den Elementen, gepaart mit hervorragendem Klimakomfort. Der Jagd nach Pulverschnee sind damit – egal auf welcher Seite der Hemisphäre und zu welcher Saison – keine Grenzen gesetzt.

Dein Gewinn: Winter-Outfit im Wert von 500 Euro

Die Teile aus der aktuellen Kollektion von Outdoor Research wären perfekt für Dein nächstes #alpineadventure? Na dann, mach mit beim Bergzeit Fotocontest! Dein 500-Euro-Outfit besteht aus folgenden Produkten:

  • Alpine Down Hooded Jacket: Die isolierende 800er-Daunenfüllung aus nachhaltigen Ressourcen hält Dich warm. Dank der raffinierten Waffelstruktur-Konstruktion gibt es keine kalten Bereiche mehr wie bei durchgehend gesteppten Jacken. Vollgepackt mit Features wie Dynamic Reach™ Underarm Panels, elastischem Tunnelzug an Saum und Bündchen, Taschen, die dem Klettergurt nicht im Weg sind und einer helmkompatiblen Halo Hood macht die Jacke keine Kompromisse in Sachen Funktionalität oder außergewöhnlicher Wärmeleistung!
  • Arete Gloves: Die Bestseller von Outdoor Research bieten Grip, Haptik und wasserdichten Gore-Tex Schutz. Die leichte 100er Fleece-Isolierung sorgt zusätzlich für Komfort!
  • Juneau Beanie: Alaskas entlegene Hauptstadt Juneau bietet einige der schönsten Küsten und Berglandschaften des Landes. Zudem lädt sie ein zu sportlichen Kaltwetteraktivitäten – mit der Betonung auf „kalt“. Die Juneau Beanie wurde von ihrem Namensgeber inspiriert: Mit 100% Acryl ist sie absolut warm und der Hochseefischer-Style kommt bei einem Blizzard genauso perfekt rüber wie beim Holzhacken.
Bergzeit Fotocontes Gewinnpaket von Outdoor Research
Bergzeit Fotocontes Gewinnpaket von Outdoor Research

Mitmachen & gewinnen

Für Dein alpines Abenteuer nimmst Du alles in Kauf? Dann schicke uns ein Bild von deinem letzten #alpineadventure und überzeuge uns, dass Du genau der/die Richtige für das Outfit von Outdoor Research im Wert von 500 Euro bist!

Lade dazu einfach Dein Foto mit dem Hashtag #alpineadventure hoch, teile es auf Facebook, Instagram oder Twitter und sammle mit der Unterstützung Deiner Freunde genügend Votes. Unter den 30 meist gevoteten Bildern wählt die Bergzeit Jury gemeinsam mit Outdoor Research den Sieger zum Thema aus.

Teilnahme- und Votingschluss ist der 14. Februar 2019 um 23:59:59 Uhr.
Die weiteren Teilnahmebedingungen kannst Du hier nachlesen.