• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Beste Bio-Zutaten, viel Liebe

Bergzeit Müsli von mymuesli

4 Minuten Lesezeit
So vielfältig kann Müsli sein! Mit mymuesli kannst Du Dir nicht nur Dein individuelles Müsli mixen, sondern Dich auch kreativ damit austoben. Egal ob als klassisches Müsli oder Porridge zum Frühstück, als Riegel oder Snack am Nachmittag oder sogar im selbst gebackenen Brot!

mymuesli ist das weltweit erste Startup, bei dem Du Dir Dein individuelles Bio-Müsli aus über 80 verschiedenen Zutaten selbst zusammenstellen kannst. Ob Bircher Müsli, Protein-Müsli oder Schoko-Müsli – bei 566 Billiarden Müslivariationen ist für alle etwas dabei. Neben den tollen Müslis gibt es aber noch weitere tolle Produkte, wie die leckeren Teemischungen von Tree of Tea oder die bio-zertifizierte Milchalternative Nilk. Kontrolliert biologisch und ohne Zusätze. In die Schale geben, Milch rein, genießen! Oder lieber als 2go-Becher für unterwegs?

Von klassischen Müslis über Müsliriegel bis zur Milchalternative Nilk. Bei mymuesli ist für jeden etwas dabei.

mymuesli

Von klassischen Müslis über Müsliriegel bis zur Milchalternative Nilk. Bei mymuesli ist für jeden etwas dabei.


Wer nicht auf seinen geliebten Müsli-Mix verzichten möchte, kann ihn, dank der vielen Möglichkeiten von mymuesli, quasi jederzeit und überall genüsslich verzehren. Egal ob als klassisches Müsli oder Porridge zum Frühstück, als Riegel oder Snack am Nachmittag oder sogar im selbst gebackenen Brot! Denn wer sich lieber gerne kreativ betätigt, backt sich mit der mymuesli-Backmischung ganz einfach seine eigenen Brötchen oder überrascht Freunde und Familie beim nächsten Kaffee-Treffen mit einem leckeren Müsli-Kuchen. Eines steht jedoch fest: Im mymuesli-Onlineshop ist für jede Naschkatze etwas dabei. Für anspruchsvolle Gaumen mit bestimmten Geschmackswünschen steht der Müsli-Mixer für individuelle Kreationen und personalisierte Müsli- oder Porridge-Mischungen jederzeit zur Verfügung. 

Exklusive Aktion für Bergzeit Club Mitglieder

Unsere Bergzeit Club Mitglieder bekommen exklusiv ein Bergzeit Müsli (575g) auf ihre nächste Bestellung ab 15 Euro im mymuesli Onlineshop gratis dazu (gültig vom 15. bis 30. April 2022)!
Weitere Infos dazu erhältst Du in Deinem Bergzeit Club Konto unter Club Vorteile.

Du bist noch kein Mitglied im Bergzeit Club? Dann melde Dich gleich kostenlos an!

Zum Bergzeit Club
Du bist Bergzeit Club Mitglied? Dann mix Dir jetzt Dein Lieblingsmüsli im mymuesli Onlineshop und sichere Dir Dein gratis Bergzeit Müsli!

mymuesli

Du bist Bergzeit Club Mitglied? Dann mix Dir jetzt Dein Lieblingsmüsli im mymuesli Onlineshop und sichere Dir Dein gratis Bergzeit Müsli!


Rezeptvorschläge von und mit mymuesli

Fruchtiger Müsliriegel

Der Apfel ist die absolute Lieblingsfrucht der Deutschen. Im Durchschnitt werden ca. 246 Äpfel im Jahr verputzt. Roh oder gekocht – Äpfel sollten in keinem Backbuch fehlen. Ob als Apfelkuchen, Apfelmus, Apfelsaft oder Apfelstrudel, der Apfel schmeckt in jeglicher Form fantastisch. Auch in diesem Müsliriegel kommt er perfekt zur Geltung. Mit einem leckeren Müsli, Apfelsaft und einem frischen Apfel wird dieser Riegel zu einem echten Lieblingsmüsliriegel-Kandidat.

Ein Snack für Unterwegs: Der Apfelmüsliriegel ist nicht nur praktisch, sondern schmeckt auch.

mymuesli

Ein Snack für Unterwegs: Der Apfelmüsliriegel ist nicht nur praktisch, sondern schmeckt auch.


Zutaten für 12 Riegel:

  • 150g Müsli, z.B. Cranberry-Pistazie-Granola oder auch das Bergzeit Müsli
  • 50g weiche Butter
  • 3EL Honig
  • 3EL Ahornsirup
  • 2 Eier
  • 60g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 2Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 1TL Zitronensaft
  • 50g Apfelmus

So geht´s:

  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Die Butter mit Honig und Ahornsirup cremig rühren und die Eier dazugeben.
  3. Das Müsli Deiner Wahl mit Mehl und Backpulver vermischen.
  4. Einen Apfel grob raspeln und mit Zitronensaft und Apfelmus vermengen.
  5. Dann alle Zutaten miteinander vermischen.
  6. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen, den zweiten Apfel in dünne Scheiben schneiden, auf den Teig legen und für ca. 30 Minuten backen.
  7. Aus dem Backofen nehmen, noch warm in Riegel schneiden oder brechen und abkühlen lassen.

Selbst gebackenes Müslibrot

Müsli mal anders – und zwar im Brot. Unser Cranberry-Pistazie-Granola verleiht dem Müslibrot das gewisse Etwas: Honigsüßes Granola harmoniert perfekt mit knackigen Nüssen, Sauerkirschen und Himbeeren. Diese Gegensätze ziehen sich einfach an und sorgen für Heiterkeit auf dem Frühstückstisch. Sowohl süß mit fruchtiger Marmelade als auch herzhaft mit Schinken oder Frischkäse ist dieses Müslibrot ein überraschend-leckerer Genuss! Schön saftig und mit einer feinen Kruste war das Brot innerhalb weniger Minuten der neue Geheimtipp in unserem Büro. Aber noch besser schmeckt es natürlich beim Frühstück.

Quick-and-easy Rezept - so einfach kann Brotbacken sein.

mymuesli

Quick-and-easy Rezept – so einfach kann Brotbacken sein.


Zutaten für 1 Brot:

  • 150g Cranberry-Pistazie-Granola
  • 320ml Hafer Nilk
  • 1 Ei
  • 200g Mehl
  • 1EL Backpulver
  • 1Msp. Salz
  • 40g brauner Zucker

So geht´s:

  1. Das Müsli mit Hafer Nilk und dem Ei in eine Schüssel geben, vermengen und circa eine Stunde quellen lassen. Mehl, Salz, Backpulver und Zucker mischen.
  2. Die Müslimischung nun unter die Mehlmischung rühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  3. Die Masse anschließend in eine gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei180°C für 50-60 Minuten backen

Breakfast Smoothie Bowl

Zutaten mixen, in eine Schale geben und dann nur noch die Toppings drauf. So schnell kann's gehen.

mymuesli

Zutaten mixen, in eine Schale geben und dann nur noch die Toppings drauf. So schnell kann’s gehen.


Zutaten für 1 Portion:

  • 3EL Magerquark, gehäuft
  • 1 Banane
  • 2 Handvoll Himbeeren
  • 1TL Honig
  • 40g Müsli
  • 1Handvoll Toppings (Walnüsse, Haselnüsse, Kokoschips und Granatapfelkerne)

So geht´s:

  1. Das Topping aus Walnüssen, Haselnüssen, Kokoschips und Granatapfelkernen beiseitestellen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und auf geringster Stufe mixen, sodass eine cremige Masse, also Smoothie-Bowl, entsteht.
  3. Die Smoothie-Bowl in eine große Schale geben.
  4. Wenn Du die Bowl mit einem Topping aus Walnüssen, Haselnüssen, Kokosnuss und Granatapfelkernen dekorierst, wird sie viel proteinreicher. Einfach in Streifen auf dem Smoothie entlang streuen. Fertig!

Weitere Rezepte und Beiträge zum Thema Ernährung im Bergzeit Magazin:

Rubriken und Themen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.