Tecnica gehört zu den Traditionsherstellern bei Skischuhen. Mit den Jahrzehnten hat sich das Unternehmen aus Norditalien nicht nur beim Design, sondern auch bei den technischen Features weiterentwickelt. Hier kommt die Story zur Marke.

Die Firma Tecnica entstand 1960, als die zwei Brüder Giancarlo und Ambrosiano Zanatta die kleine Schusterwerkstatt ihres Vaters Oreste Zanatta in Montebelluna (Italien) übernahmen und diese industriell weiterentwickelten. Zunächst stellten sie Arbeitsschuhe für Forstarbeiter her. Mit dem Aufkommen des Skibooms in den 1970er Jahren stellte Tecnica die Produktion auf Wintersportartikel um. Im gleichen Jahrzehnt wurde die Produktpalette auf Trekking und Wanderschuhe erweitert. Seit 2009 ist Tecnica auch im Bereich Trailrunning aktiv.

Moon Boot: Schlüssel zum internationalen Erfolg

Mit der Entwicklung des Moon Boots als Aprés Ski-Schuh, der an die Stiefel der Apollo 11-Besatzung auf dem Mond erinnern sollte, gelang Tecnica 1969 der erste Schritt zur weltweit agierenden Marke. Nach einer rasanten Entwicklung erweiterte Tecnica durch den Kauf verschiedener anderer Marken im Schuhsegment Stück für Stück die Produktpalette. Heute hat die Tecnica Group eine Spitzenposition im Bereich Skischuhe, Winterstiefel und Outdoorschuhe.

Steil nach oben: Tecnica ist inzwischen auch im Skitourensektor sehr erfolgreich. | Foto: Tecnica
Steil nach oben: Tecnica ist inzwischen auch im Skitourensektor sehr erfolgreich. | Foto: Tecnica

 

Technische Skistiefel als Erfolgsrezept

Seit den 1970er Jahren entwickelt Tecnica Skistiefel, die sowohl für den Rennbereich als auch für Skitouren oder die klassische alpine Abfahrt geeignet sind. Seit 2002 sind die Schuhe auch thermoverformbar. Somit lassen sie sich ideal an die individuelle Fußform des Skifahrers oder der Skifahrerin anpassen.

Leichte Freeride- und Touringstiefel

Eine Besonderheit sind die Skistiefel-Modelle für den Skitouren- und Freerideeinsatz, die das sogenannte Power Light Design aufweisen. Diese Technologie macht die Stiefel zwar um 30 Prozent dünner – trotzdem sind sie um das zweieinhalbfache steifer als herkömmliche Skistiefel. Durch den Mobility Cuff-Schaft bieten sie darüber hinaus mit einem Winkel von 44 Grad ein besonders angenehmes Laufgefühl.

Markencheck Tecnica

  • Ist vor allem bekannt für … Skistiefel und Outdoorschuhe aller Art
  • Ein bekannter Athlet dieser Marke ist … Florian Eisath
  • Ein echter „Klassiker“ ist … der Moon Boot

Mehr zum Thema Outdoor-Marken und Skisport im Bergzeit Magazin

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz