Ausgezeichnet! Zwei Testsieger finden sich in den August-Ausgaben der Outdoorsport-Magazine: "Überragend" schneidet der Meindl Jorasse GTX im Bergschuhtest der Outdoor ab. Das Cannondale Scalpel 29er Carbon 2 gewinnt den 29er-Fully-Test der Bike.
Der Meindl Jorasse GTX überzeugt im Bergschuh-Test der Outdoor. Der Testsieger ist auch als Damenversion erhältlich.
Der Meindl Jorasse GTX überzeugt im Bergschuh-Test der Outdoor. Der Testsieger ist auch als Damenversion erhältlich.

Der erste Testsieger im Monat August kommt aus dem Bergschuh-Lager: Die Outdoor belohnt den Jorasses GTX von Meindl in ihrer August-Ausgabe mit einem  „Überragend“ und meint: „Ob Alpentrek mit großem Rucksack, Hüttenrunde, Klettersteig oder Hochtour: Der präzise wie komfortable Meindl packt’s problemlos.“ Ebenfalls „sehr gut“ vertreten ist der Salewa Raven Combi GTX, der den begehrten „Kauf-Tipp“ der Outdoor-Redaktion erhält. „Salewa liefert mit dem Raven Combi einen kräftigen Bergstiefel zum fairen Preis – und einen tollen Schuh für Mixed- und Trekkingtouren“, so das Fazit. Der Lowa Cevedale Pro GTX wird als „tolle Mischung für anspruchsvolle Bergtouren aller Art“  besonders für „viel Halt, Trittsicherheit und Komfort“ gelobt. Der Scarpa Rebel Lite GTX überzeugt als „präzises, leistungsfähiges Werkzeug, vor allem am Fels“, vor allem „an den Füßen versierter Bergsteiger“. Der Zamberlan Fitz Rox GTX heimst ebenfalls ein „Sehr gut“ ein. Der Schuh sei „ideal für Outdoorer, die einen stabilen Schuh für Klettersteige und mehr suchen“.

Erfolgreiches Duo: Die Altelao von Ortovox überzeugte die Wanderlust-Tester im August. Die Kurzversion überzeugte im Vormonat die Outdoor-Tester als Multisport-Short. | Foto: Ortovox
Erfolgreiches Duo: Die Altelao von Ortovox überzeugte die Wanderlust-Tester im August. Die Kurzversion überzeugte im Vormonat die Outdoor-Tester als Multisport-Short. | Foto: Ortovox

Wanderhosen für die Übergangszeit

Die Wanderlust testet in Ausgabe 09/2013 Wanderhosen für den Sommer bzw. die Übergangszeit. Hier punktet die NosiLife Convertible, mit UV- und Insektenschutz und einem angenehmen Hosenklima bei Hitze. „Knöpfbare Gürtelschlaufen, Beinreißverschlüsse und Rundum-Doppelnähte zu dem Preis sind selten“, meint Wanderlust, daher gibt’s den „Top-Tipp“ in der Kategorie Ausstattung. In der Kategorie Komfort überzeugt die Ortovox Antelao bzw. das Damen-Modell Sesvenna: Ein „extrem angenehmer Hautschmeichler mit stehts kühlem Tragegefühl“, befindet Wanderlust. Zudem lobt die Zeitschrift die Bewegungsfreiheit, den weichen Bund und die handbreiten Gürtelschlaufen.

Kompakte Trekkingstöcke im Test

Der Bergsteiger-Test in Ausgabe 09/2013 dreht sich um Trekkingstöcke mit geringem Packmaß. Den entsprechenden „Bergsteiger Tipp Packmaß“ erhält der Leki Micro Vario Carbon als kürzester Faltstock im Testfeld. Der Micro Vario Carbon ist „extrem klein, ziemlich steif und auch für den Winter“ geeignet. Gelobt wird auch der „sehr griffige“ Griff mit einem „top Knauf“. Der „Bergsteiger Tipp Allround“ geht an den ultraleichten Fixlängenstock Carbon Expedition Solid 4 von Komperdell. Dieser „setzt sich fast von selbst zusammen, kann nicht zusammenrutschen“ und ist für „fast alle“ in Festgrößen erhältlich.

Schlafsacktest: Deuter überzeugt mit „Sehr gut“

Kunstfaserschlafsäcke wandern bei Alpin über den Prüfstand. Eines von insgesamt nur drei „Sehr gut“ unter zwölf getesteten Schlafsäcken geht an den Orbit -5 von Deuter. Warum? „Warm, aber vergleichsweise relativ leicht und robust ist der Orbit -5° ein echter Outdoor-Allrounder. Außerdem bieter er mit seinem Temberaturbereich hohe Sicherheit“, so das Fazit der Alpin-Redakteure.

Der Giro Feature erhält im Fahrradhelmtest der Bike ein astreines "Sehr gut". | Foto: Giro
Der Giro Feature erhält im Fahrradhelmtest der Bike ein astreines „Sehr gut“. | Foto: Giro

Testsieger Marathon-Fullys & Fahrradhelme

Mit dem Testurteil „super“ krönt die Bike in Ausgabe 09/2013 das Cannondale Scalpel 29er Carbon 2 zum Testsieger bei den Marathon-Fullys. „Das Scalpel ist nach wie vor eines der schellsten 29er am Markt. Perfekt fürs Race, souverän auf Tour. Auch an der Ausstattung gibt es nicht zu meckern“, so das Fazit der Tester.

Als zweites Testthema widmet sich die Bike Fahrradhelmen: Hier geht der „Bike-Tipp Preis/Leistung“ mit der Testnote Sehr gut an den Lin von Scott. „Der Lin bietet eine angenehme, universelle Passform und umschließt den Kopf mit der MIPS-Schale großflächig. Der Helm ist bis auf wenige Stellen rundum gut belüftet, lässt sich leicht einstellen und wiegt deutlich unter 300 Gramm. Lediglich das Drehrad ist etwas fummelig“, so das Fazit. Der Giro Feature kann ebenfalls sehr gut überzeugen. Hier loben die Tester den hohen Tragekomfort und die unerwartet gute Belüftung. „Der Feature umschließt den Kopf großflächig und deckt auch den Nacken mit ab. Die dünnen Polster an der Stirn können etwas drücken. Die Y-Gurte sind perfekt positioniert und kommen auch ohne Verstellung aus.“

Zur aktuellen Ausrüstung für’s Wandern und Trekking bei Bergzeit:

Mehr Berichte über Testsieger im Bergzeit Magazin:

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz