100 TageGeld zurück Kostenloser VersandAb 50€ in D und AT
Live Chat & Hotline+49(0)8024-902290 Kostenloser Rückversandin D und AT
magazine::magazine
Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
16.09.2014

Pyrenäen-Cross: Von Etxalar über Hondarribia ans Cabo Higuer, Etappe 14b

Und endlich geht's ans Meer! Zum Abschluss führt der 1.008 Kilometer lange Pyrenäen-Cross die Mountainbiker von Etxalar zum Badestrand von Hondarribia. Bis zum Ziel am Cabo Higuer an der Atlantikküste sind es dann nur noch wenige Meter.

Seite 1 von 3123

Mountainbike-Pyrenäen-Cross

Im Bergzeit Magazin verfolgen wir die Etappen eines Mountainbike-Pyrenäen-Cross' vom Mittelmeer zum Atlantik - 1.008 Kilometer und 27.045 Höhenmeter inklusive. Das Buch zum MTB-Pyrenäen-Cross von Birgit Wenzl und Frank Hartl ist im Verlag Editorial Montana erschienen und auch bei Bergzeit erhältlich.
Hier findet Ihr alle 14 Etappen der Mountainbike-Überquerung von Ost nach West. Jede Etappe wird in zwei Teilen beschrieben, ist also auch bequem in zwei Tagen zu fahren. Weitere Infos im Überblick gibt es im ersten Artikel der Pyrenäen-Cross-Reihe.

Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
08.09.2014

Pyrenäen-Cross: Am GR11 von Elizondo nach Etxalar, Etappe 14a

Den GR11 per Mountainbike? Der erste Teil der vierzehnten Pyrenäen-Cross-Etappe von Elizondo nach Etxalar folgt großteils dem Pyrenäen-Weitwanderweg, der vom Collado de Inaberri mal als Karren- mal als Wanderweg abwechslungsreichen Trailspaß bietet.

Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
25.08.2014

Pyrenäen-Cross: Roncesvalles nach Elizondo, Etappe 13b

Der zweite Teil der dreizehnten Etappe des Pyrenäen-Cross führt vom Jakobsweg-Pilgerort Roncesvalles über steinalte Pfade nach Elizondo in Navarra. Neben Kultur und kulinarischen Genüssen warten jahrhundertealte baskische Traditionen.

Pyrenäen-Cross: Von Ochagavia nach Roncesvalles, Etappe 13a | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
08.08.2014

Pyrenäen-Cross: Von Ochagavia nach Roncesvalles, Etappe 13a

Der erste Teil der 13. Etappe des Pyrenäen-Cross von Ochagavia nach Elizondo führt in den Pilgerort Roncesvalles. In der Gegend des berühmten Pyrenäen-Orts waren schon die Römer und Karl der Große, heute trifft man hier Pilgerscharen auf dem Jakobsweg.

Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
28.07.2014

Pyrenäen-Cross: Von Ansó nach Ochagavia, Etappe 12b

Der zweite Teil der zwölften Pyrenäen-Cross-Etappe von Ansó nach Ochagavia führt tief hinein ins schluchtige Tal des Rio Verdal und über die Grenze von Aragón nach Navarra. Über den Puerto de Laza geht es weiter bis zum Etappenziel, wo Festtag ist.

Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
16.07.2014

Pyrenäen-Cross: Von Candanchu nach Ansó, Etappe 12a

Der erste Teil der zwölften Etappe des Pyrenäen-Cross von Candanchu nach Ansó wird wieder geschoben. Eine lange Abfahrt nach Ansó entschädigt uns dann aber für den langen Aufstieg durch malerische Landschaften.

Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
30.06.2014

Pyrenäen-Cross: Von Gabas nach Candanchu, Etappe 11b

Der zweite Teil der elften Etappe des Pyrenäen-Cross beginnt in Gabas und führt schiebend und tragend vorbei an der Refuge d'Ayous hoch Richtung Spanien. Auf Schotter geht es herunter zum Etappenziel nach Candanchu.

Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
16.06.2014

Pyrenäen-Cross: Von Sallent de Gállego nach Gabas, Etappe 11a

Der erste Teil der elften Etappe des Pyrenäen-Cross beginnt in Sallent de Gállego und führt am hochmodernen Skigebiet Formigal vorbei in Richtung Lac de Fabréges ins französische Gabas.

Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
02.06.2014

Pyrenäen-Cross: Von Biescas nach Sallent de Gállego, Etappe 10b

Der zweite Teil der zehnten Etappe beginnt mit einer Auffahrt zum Skigebiet Panticosa und weiter zu den Stauseen Embalse de Búbal und Embalse de Lanuza. Vorbei am Gletschersee Ibón de los Asnos geht es nach Sallent de Gallego.

Pyrenäen Cross | Foto: B. Wenzl, F. Hartl
Linkbutton
19.05.2014

Pyrenäen-Cross: Von Torla nach Biescas, Etappe 10a

Der erste Teil der Etappe zehnten Etappe beginnt mit einer langen Auffahrt zum Puerto de Cotefablo, wobei von der recht stark befahrenen Passstraße ausgewichen wird. Danach rollen die Biker durch das Dörfchen Yésero und bis Biescas.

Seite 1 von 3123