Arcteryx
Damen Cerium SL Hoodie Jacke

Geeignet für
Damen
Jackenart
Hybridjacke
Sportart
  • Alpinklettern
  • Bergsteigen
  • Bergwandern
Imprägnierungen
DWR Imprägnierung
Daunendichte
800+ Cuin
Jackenausstattung
  • Kapuze
  • Weitenregulierung Saum
Kapuzeneigenschaften
regulierbar
Reißverschlussdetails
mit Kinnschutz
Taschen
  • seitliche Eingrifftasche(n) mit Reißverschluss
  • Packtasche
allgemeine Materialeigenschaften
  • atmungsaktiv
  • windabweisend
  • wasserabweisend
  • isolierend
  • klein verpackbar
Auszeichnungen
von Bergzeit getestet
Nachhaltigkeitssiegel
  • Daune aus artgerechter Haltung
  • Responsible Down Standard (RDS)
Füllung 2
100% Polyester
Außenmaterial
100% Polyamid
Tierische Herkunft
enthält nichttextile Bestandteile tierischen Ursprungs
Füllung
100% Daune
Arcteryx

Beschreibung

<p>In den Bergen kann es zu jederzeit kalt werden, weshalb die Cerium SL Hoody Jacke von Arcteryx ins Gepäck einer jeden Alpinistin gehört.</p><p>Im mitgelieferten Packsack lässt sich die hybride Isolationsjacke auf ein minimales Volumen von 1,5 Litern komprimieren und verschwindet so fast unbemerkt im Rucksack. Wenn mit steigender Höhe die Temperatur fällt, legt die Cerium SL durch eine Mixtur aus Daune und Kunstfaser eine wärmende Hülle um den Körper.</p><p>Dank der DWR-Beschichtung ist die Oberfläche leicht wasserabweisend, weshalb die Jacke sich solo getragen besser für trocken kalte Bedingungen eignet – als isolierender Midlayer passt sie durch ihren Schnitt aber ideal unter eine Hardshell bei feuchterem Wetter.<br><br></p><p><strong>Zum Testbericht: <a class="gtm_trigger" data-eventlabel="Produktdetailseite/Click/de_testbericht_arcteryx_cerium-sl-" href="/magazin/arcteryx-cerium-sl-hoody-daunenjacke-test/" target="_blank" title="Cerium SL Hoody Jacke">"Cerium SL Hoody Jacke" im Bergzeit Magazin</a>.</strong></p>
Weitere Arcteryx Daunenjacken