Mammut
Flip Removable Airbag 3.0 Lawinenrucksack

Geeignet für
Herren|Damen
Taschen
  • Schaufel- und Sondenfach
  • Fronttasche(n)
weitere Ausstattungen
  • Kompressionsriemen
  • Trinksystem kompatibel
  • SOS-Label
  • Brustgurt
Halterungen
  • Pickelhalterung
  • Skibefestigung
  • Snowboardhalterung
  • Stockhalterung
  • Materialschlaufen
  • Daisy Chain
Airbagsystem
Inklusive Airbagsystem
Airbag-System
RAS-System
Sportart
  • Skitour
  • Freeride
  • Splitboard
Zugriffsmöglichkeiten
  • Backloader
  • Frontloader
Lieferumfang
  • Airbagsystem
  • Rucksack
Volumen
22.00
Gewicht pro Stück
1910.00
Passform
Mammut

Beschreibung

<p>Der Flip Removable Airbag 3.0 von Mammut ist eine Überlebenshilfe für Freerider, die aufs Ganze gehen wollen oder Tourengeher, die sich im Gelände über 30 Grad Neigung bewegen.&nbsp;</p><p>Unabhängig vom neuen, superleichten R.A.S 3.0 Lawinenairbag hat der Flip einiges zu bieten. Er nimmt es mit Pickel, Stöcken, Snowboard, Splitboard und Ski auf, die sich an verschiedenen Schlaufen am Rucksack befestigen lassen. Sollte es notwendig sein im Funkkontakt zu bleiben, ist auch hierfür ein separates Fach verfügbar. Um an den Inhalt des Rucksacks zu kommen, ist dieser sowohl von der Seite, als auch direkt über das Rückensystem mit Reißverschlüssen erreichbar.</p><p>Das Removable Airbag System erhöht das Volumen eines Skifahrers in der abgehenden Lawine. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, während sich die Lawine noch bewegt, an die Oberfläche oder zumindest weiter nach Oben getragen zu werden. Dadurch steigt die Überlebens- und Auffindungswahrscheinlichkeit stark an. Es lässt sich auch aus dem Rucksack entfernen und in andere Lawinenrucksäcke einbauen, die für das R.A.S. 3.0 vorbereitet sind.</p><p><span style="font-weight: bold;">Hinweis: Das R.A.S. der dritten Generation ist nicht mit älteren Rucksäcken kompatibel! Zudem wird es ohne Kartusche geliefert!</span><br></p>
Weitere Mammut Lawinenrucksäcke