Patagonia
Damen Storm Micropuff Jacke

Geeignet für
Damen
Sportart
  • Freeride
  • Alpin Skifahren
Isolationsaufbau
Kunstfaserisolation
andere Textiltechnologien
H2No®
Passform (Hersteller)
Regular-Fit
Pertex®
Pertex®
Imprägnierungen
DWR Imprägnierung
Membran-Lagen
2-lagig
Membranmaterial
wasserdichte Membran
Jackenausstattung
  • Recco® -Reflector
  • fester Schneefang
  • regulierbare Armabschlüsse
  • Mesh-Einsatz
Kapuzeneigenschaften
  • helmtauglich
  • regulierbar
Reißverschlussdetails
mit Kinnschutz
Taschen
seitliche Eingrifftasche(n) mit Reißverschluss
allgemeine Materialeigenschaften
  • atmungsaktiv
  • wasserdicht
  • wasserabweisend
  • isolierend
Nachhaltige Merkmale
  • enthält recycelte Materialien
  • Fairtrade
  • PFC-freie Imprägnierung
Füllgewicht Einsatz
90 g/m²
Gewicht pro Stück
485.00 g
Hauptmaterial
100% Polyamid
recyceltes Hauptmaterial
  • 100 Polyester
  • 50 Polyamid
Füllung
100% Polyester
Einsatz
100% Polyamid
Patagonia

Beschreibung

<p>Die Patagonia Storm Micropuff Jacke ist eine technisch ausgereifte Skijacke für nass-kaltes Wetter.&nbsp;</p><p>Über der daunenartigen Kunstfaserisolierung hat sie ein wasserdichtes Hardshellmaterial für den leichten Wetterschutz. So bleibst du auch bei Regen und Schneefall angenehm gewärmt, die Jacke bleibt leicht und klein verpackbar. Auch die Ausstattung ist voll und ganz auf Performance ausgelegt. Die Kapuze lässt sich rasch verstellen, passt über den Helm und hat elastische Einfassungen, damit du stets freie Sicht hast. Die beiden Reißverschlusstaschen liegen so, dass sie über dem Reißverschluss Hüftgurt liegen.&nbsp;</p><p>Ein RECCO® Reflektor rundet das tolle Ausstattungspaket dieser leichten, wetterfesten und warmen Jacke perfekt ab!</p>
Weitere Patagonia Kunstfaserjacken