Patagonia
Damen Storm Racer Jacke

Geeignet für
Damen
Sportart
  • Trailrunning
  • MTB-Trail
  • Bergwandern
  • Laufen
Imprägnierungen
DWR Imprägnierung
andere Textiltechnologien
H2No®
Membran-Lagen
3-lagig
Membranmaterial
wasserdichte Membran
Jackenausstattung
  • Reflektoren
  • elastische Einsätze
Kapuzeneigenschaften
regulierbar
Reißverschlussdetails
  • laminiert
  • wasserabweisend
Taschen
Packtasche
allgemeine Materialeigenschaften
  • atmungsaktiv
  • wasserdicht
  • wasserabweisend
  • klein verpackbar
Nachhaltigkeitssiegel
  • enthält recycelte Materialien
  • Fairtrade
Gewicht pro Stück
173.00 g
recyceltes Hauptmaterial
100 Polyamid
recyceltes Hauptmaterial
100 Polyamid
Hauptmaterial
100% Polyamid
Patagonia

Beschreibung

<p>Hast du die positiven Eigenschaften der Patagonia Storm Racer Jacke einmal für dich entdecken können, dann wirst du verstehen, warum sie bei Sportlern so begehrt ist. Allein das Design der federleichten Hardshelljacke verspricht etwas besonderes zu sein.&nbsp;</p><p>Die beiden Reißverschlüsse lassen sich weit öffnen, damit du die Regenjacke rasch über deinen Baselayer und den Rucksack ziehen kannst. Gleichzeitig lassen diese Reißverschlüsse frische Luft an den Körper. In der Kapuze, die sich mit einer Hand regulieren lässt, gibt es eine Öffnung, wo du die ganze Wetterschutz-Jacke hineinpacken kannst. So hast du einen kleinen, leichten Beutel in der Hand, der sich in wirklich jeden Rucksack verstauen lässt.&nbsp;</p><p>Auch hinsichtlich Komfort kann man dieser leichten Hardshelljacke nichts nachsagen. Abgesehen von der weichen Innenseite, sorgen flach anliegende, halb-elastische Bündchen sowie ein hinten elastischer Saum dafür, dass sich die Jacke bequem trägt und Wind und Wetter abhalten.</p>
Weitere Patagonia Hardshelljacken & Regenjacken