Winter Sale - bis zu 50% Rabatt auf aktuelle Winterware

Winter Sale - bis zu 50%

Zum Sale
Markenportrait lesen
Salewa Shop

Salewa: Outdoor-Ausrüstung für jede Herausforderung

Die Marke Salewa steht nicht nur für eine lange Bergsport-Tradition. Inzwischen ist Salewa Komplettausrüster und hat Rucksäcke, Schuhe, Bekleidung und Hartwaren im Sortiment, kurz: alles, was das Outdoor-Herz begehrt. Weiterlesen

Salewa  (1417 Artikel)

  • Seite
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 15
Salewa Sierra Leone Pro II Zelt
Salewa Sierra Leone Pro II Zelt
599,95 €
  (3)
  • lightgrey-mango
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Sehr leichtes, robustes und verlässliches 2-Personenzelt mit selbsttragender Konstruktion für alpines Trekking und Wandern.

Salewa Sierra Leone Pro III Zelt
Salewa Sierra Leone Pro III Zelt
649,95 €
  • lightgrey-mango
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Sehr leichtes, robustes und verlässliches 3-Personenzelt mit selbsttragender Konstruktion für alpines Trekking und Wandern.

bis 40%
Salewa Herren Agner DST Weste
Salewa Herren Agner DST Weste
ab 77,97 € statt 129,95 €
  (1)
  • S
  • M
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Körpernah geschnittene Softshellweste für Alpinkletterer

40%
Salewa Damen Agner DST Weste
Salewa Damen Agner DST Weste
77,97 € statt 129,95 €
  • hot coral
  • oil green
  • 38
  • 38
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Körpernah geschnittene Softshellweste für Alpinkletterinnen

40%
Salewa Damen Agner DST Weste
Salewa Damen Agner DST Weste
77,97 € statt 129,95 €
  • oil green
  • hot coral
  • 38
  • 38
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Körpernah geschnittene Softshellweste für Alpinkletterinnen

40%
Salewa Herren Puez Mini Check Dry S/S Hemd
Salewa Herren Puez Mini Check Dry S/S Hemd
47,97 € statt 79,95 €
  (2)
  • L
Auf Lager, Lieferzeit 5-10 Tage

Schnelltrocknende, geruchshemmende Wanderbluse für die Freizeit

bis 50%
Salewa Damen Agner DST Jacke
Salewa Damen Agner DST Jacke
ab 84,97 € statt 169,95 €
  • mineral red
  • limelight
  • hot coral
  • 36
  • 38
  • 40
  • 38
  • 36
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Leichte Softshelljacke für hohe Bewegungsfreiheit beim Bergsport

30%
Salewa Herren Agner DST Jacke
Salewa Herren Agner DST Jacke
118,96 € statt 169,95 €
  • kamille yellow
  • dark denim
  • royal blue
  • S
  • XL
  • S
  • S
  • XL
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Klettertaugliche Softshelljacke mit viel Bewegungsfreiheit

30%
Salewa Damen Agner DST Jacke
Salewa Damen Agner DST Jacke
118,96 € statt 169,95 €
  • limelight
  • mineral red
  • hot coral
  • 38
  • 36
  • 38
  • 40
  • 36
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Leichte Softshelljacke für hohe Bewegungsfreiheit beim Bergsport

30%
Salewa Herren Agner DST Jacke
Salewa Herren Agner DST Jacke
118,96 € statt 169,95 €
  • dark denim
  • kamille yellow
  • royal blue
  • S
  • S
  • XL
  • S
  • XL
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Klettertaugliche Softshelljacke mit viel Bewegungsfreiheit

Salewa Damen Woolen Light WO Full-Zip Hoody
Salewa Damen Woolen Light WO Full-Zip Hoody
249,95 €
  • quiet shade
  • mineral red
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 34
  • 38
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Funktionaler Wander- und Freizeithoody aus weichem Wollmix

40%
Salewa Damen Puez Dry Regular 2/1 Hose
Salewa Damen Puez Dry Regular 2/1 Hose
77,97 € statt 129,95 €
  • black out
  • dark denim
  • juta
  • 40
  • 38
  • 40
  • 34
  • 36
  • 40
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Leichte Zip-Off Hose für wechselhafte Bedingungen beim Wandern

bis 50%
Salewa Damen Puez Dry Regular 2/1 Hose
Salewa Damen Puez Dry Regular 2/1 Hose
ab 64,97 € statt 129,95 €
  • juta
  • dark denim
  • black out
  • 34
  • 36
  • 40
  • 38
  • 40
  • 40
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Leichte Zip-Off Hose für wechselhafte Bedingungen beim Wandern

30%
Salewa Damen Puez Dry Regular 2/1 Hose
Salewa Damen Puez Dry Regular 2/1 Hose
90,96 € statt 129,95 €
  • dark denim
  • juta
  • black out
  • 38
  • 40
  • 34
  • 36
  • 40
  • 40
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Leichte Zip-Off Hose für wechselhafte Bedingungen beim Wandern

40%
Salewa Damen Fanes Dri-rel Longsleeve
Salewa Damen Fanes Dri-rel Longsleeve
35,97 € statt 59,95 €
  • 34
Auf Lager, Lieferzeit 5-10 Tage

Schnell trocknendes Longsleeve für die Berge und den Alltag

50%
Salewa Damen Puez Tullen DST Jacke
Salewa Damen Puez Tullen DST Jacke
64,98 € statt 129,95 €
  (1)
  • 36
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Leichte, sehr dünne Softshelljacke für unterwegs

50%
Salewa Herren Puez Tullen DST Jacke
Salewa Herren Puez Tullen DST Jacke
64,97 € statt 129,95 €
  (1)
  • nautical blue
  • black out
  • XXL
  • S
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Leichte, sehr dünne Softshelljacke für unterwegs

50%
Salewa Damen Fanes Minimal 2 Dri-rel Tank
Salewa Damen Fanes Minimal 2 Dri-rel Tank
19,97 € statt 39,95 €
  • 40
Auf Lager, Lieferzeit 5-10 Tage

Schnell trocknendes Funktionstop für heiße Wandertage

50%
Salewa Damen Fanes Travel Jacke
Salewa Damen Fanes Travel Jacke
ab 59,97 € statt 119,95 €
  (5)
  • pale khaki
  • premium navy
  • mineral red
  • 32
  • 34
  • 36
  • 32
  • 34
  • 36
  • 40
  • 42
  • 32
  • 38
  • 40
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Bequeme, wind- und wasserabweisende Softshelljacke fürs Wandern und Reisen

bis 50%
Salewa Damen Fanes Travel Jacke
Salewa Damen Fanes Travel Jacke
ab 59,97 € statt 119,95 €
  (5)
  • mineral red
  • pale khaki
  • premium navy
  • 32
  • 38
  • 40
  • 32
  • 34
  • 36
  • 32
  • 34
  • 36
  • 40
  • 42
Auf Lager, Lieferzeit 1-3 Tage

Bequeme, wind- und wasserabweisende Softshelljacke fürs Wandern und Reisen

Mehr Artikel laden

Lieblingsthemen

Salewa: Outdoor-Ausrüstung für jede Herausforderung

Angefangen hat alles ganz klein. Es dauerte einige Jahrzehnte, bis das Unternehmen für Lederwaren in der Münchner Thalkirchnerstraße 47 das Geschäftsfeld Bergsport für sich entdeckte. Der Name ist bis heute gleich geblieben: Salewa. Nur werden heute keine Lederfototaschen mehr hergestellt, sondern alles, was das Alpinistenherz begehrt.

SaLeWa

In besagter Thalkirchnerstraße wurde 1935 als Tochterfirma der Sattler- und Tapezierer-Einkaufsgenossenschaft eGmbH ein Unternehmen für SAttler- und LEderWAren gegründet, kurz SALEWA. Hergestellt wurde, was die Zeit brauchte: bis 1945 Ledertreibriemen, Rucksäcke und Kriegsmaterial, nach 1945 Matratzen für Flüchtlinge und Leder-Fototaschen für Agfa. Ab Anfang der 1950er Jahre kamen Skistöcke aus Haselnussholz ins Sortiment - und wurden ein großer Verkaufserfolg. So nahmen die Dinge ihren Lauf.

Von Lederwaren zur Mountain-Hardware zum Bergsportausrüster

Von nun an ging es Schlag auf Schlag. 1955 folgten auf die Skistöcke Rucksäcke, Eispickel und Steigeisen. Das Leichtsteigeisen Salewa Classic wurde ab 1962 ein großer Erfolg. Nur zwei Jahre später folgte das Patent für die Rohreisschraube.

In nur 15 Jahren, bis 1970, entwickelte sich Salewa im Bereich der Mountain-Hardware zu einem der wichtigsten Hersteller. Doch dabei blieb es nicht. Das Unternehmen verfolgte seinen Kurs konsequent weiter und entwickelte Produkte für alle Outdoor-Sportarten. Ab Mitte der 1970er Jahre kamen Zelte und Funktionsbekleidung ins Programm.

Egal ob beim Klettern oder bei der Übernachtung danach: Salewa ist immer der perfekte Begleiter. | Foto: Salewa
Egal ob beim Klettern oder bei der Übernachtung danach: Salewa ist immer der perfekte Begleiter. | Foto: Salewa

Von München nach Bozen - in die ganze Welt

1990 übernahm die Oberalp AG von Heiner Oberrauch Salewa. Bereits seit 1983 hatte Oberalp die Salewa-Produkte in Italien vertreten. Damit wechselte der Firmensitz von München nach Bozen.
Dort, in Bozen, wurde 2011 der neue Firmensitz fertiggestellt. In dem modernen Gebäude in der Form eines Bergkristalls spiegelt sich die Firmenphilosophie zwischen Fortschritt und Umweltschutz, zwischen Wachstum und Verantwortung.

"Als Familienunternehmen", so Heiner Oberrauch, "denken wir in Generationen - das beinhaltet, dass soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur sind. Den Anspruch an ganzheitliches unternehmerisches Handeln und die Verantwortung für Mensch und Umwelt versuchen wir auf allen Managementebenen fest zu verankern. Im Mittelpunkt steht der Mensch und so verstehen wir Nachhaltigkeit als einen kollektiven Prozess, in den wir unsere Mitarbeiter, Partner und Kunden einbinden." Inzwischen ist Salewa mit diesem Credo weit über Deutschland und Italien hinaus gewachsen und unterhält zahlreiche Niederlassungen in Europa, aber auch in Asien und Amerika.

Salewa heute

Niemand hätte wohl vor 80 Jahren erwartet, dass aus der kleinen Lederwarenfirma ein Komplettanbieter für Outdoor-Ausrüstung wachsen würde. Im Sortiment sind Zelte, Rucksäcke, Schuhe, Schneeschuhe, Outdoor-Bekleidung, Softshells und Hardshells sowie Schlafsäcke. Die Einsatzbereiche drehen sich rund ums Klettern, Trekking und Wandern, Skitouren und Hochtouren. Die Stärke von Salewa sind innovative Produkte, wie die Entwicklung von Leichtsteigeisen, Eisschrauben oder Zelten illustriert. Davon zeugen etwa der Salewa-Schuh Mountain Trainer oder das Sicherungsgerät Ergo Belay System.
Diesen Kurs will das Unternehmen auch in Zukunft fortsetzen. Die nächsten Jahre stellt Salewa unter das Motto "Get Vertical". "Wir möchten damit ausdrücken", erklärt die Sprecherin von Salewa Deutschland, Stefanie Jüptner, "dass jeder über sich hinauswachsen und sich steigern kann. Am Berg heißt dies, dass man sich gut vorbereitet und ausgerüstet immer neue Möglichkeiten erschließen kann. Letztendlich tankt man dabei Kraft und kann diese Energie in sein tägliches Leben übertragen."

Der Salewa-Adler: 1979/2014

Auch wenn sich Herstellung, Material und Formen geändert haben: Gleichgeblieben ist der Anspruch, zuverlässige und hochwertige Produkte herzustellen. Seit 1979 steht dafür das Logo des Salewa-Adlers. 2014 wurde das Logo überarbeitet.

Warum? "In diesem Schritt wird die neue, zukunftsfähige Ausrichtung des Unternehmens sichtbar. Es ist", so Stefanie Jüptner, "wie die Spitze eines Eisbergs: 75 Prozent des Gebildes sind auf den ersten Blick für die meisten unsichtbar. So ist es auch im Fall der Marke Salewa, wo wir im Hintergrund unser Geschäftsmodell dahingehend entwickelt haben, eine stabile Basis für unsere zukünftigen Ziele zu schaffen. Abläufe, Prozesse, Kompetenzen - aber auch Schwachstellen - wurden genau analysiert und über einem Zeitraum von fast fünf Jahren verändert, fein justiert und miteinander verknüpft. Wir haben eine klare langfristige Vision und möchten DIE Bergsportmarke sein, die Leidenschaft und Begeisterung auslöst und damit Menschen für Aktivitäten in den Bergen inspiriert. Dabei pflegen wir zwar sehr intensiv unseren Markenkern "Bergsteigen"; möchten jedoch vermitteln, dass jeder seinen 'eigenen Kilimanjaro' erreichen kann. Das heißt, das jeweilige Glücksgefühl wird nicht größer oder wertvoller, je extremer die Aktivität in der Ausübung ist."

Nachhaltigkeit

In den vergangenen Jahrzehnten ist der Begriff der Nachhaltigkeit gerade in der Outdoor-Branche immer wichtiger geworden. Und natürlich war das Thema auch bei der Neuausrichtung des Unternehmens ein wichtiger Punkt. 2011 veröffentlichte Salewa seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht.  Mitte des Jahres 2015 wird der zweite Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Jüptner verrät schon vorab: "Mit etwas Stolz können wir schon jetzt vermelden, dass wir die in der Vergangenheit gesetzten Ziele meist früher erreicht haben und teilweise übertreffen konnten. Dabei haben uns - in Bezug auf die Produkte - die Partnerschaften mit Bluesign, Fairwear-Foundation, EOCA usw. sehr geholfen. Allerdings sehen wir uns lieber als 'fehlerhaft' denn als 'fehlerlos'. Einfach nur, um die Verbesserungsprozesse ständig bewusst nach vorne zu treiben."

Allound-Ausrüster für Bergsportler

Die Marke Salewa steht nicht nur für eine lange Tradition und eine ständig erweiterte und verbesserte Produktpalette. Salewa ist Ausrüster für gute und zuverlässige Outdoor-Bekleidung, -Schuhe und Hartwaren für unterschiedliche Ansprüche. So dass eben jeder seine eigenen vertikalen Herausforderungen suchen und seinen eigenen "Kilimanjaro" besteigen kann.

Zu den Salewa-Produkten bei Bergzeit:

Zurückgekehrt:

Nach der Verlegung der Firmenzentrale nach Bozen hat Salewa seit April 2014 in München mit der SALEWA World eine Niederlassung.