• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Performancestark und sensibel

La Sportiva Kletterschuhe im Vergleich: Solution und Solution Comp

5 Minuten Lesezeit
Neue Maßstäbe durch neue Form! Das La Sportiva Topmodell Solution punktet mit neuer Ausführung - dem Solution Comp. Perfektioniert für das Indoorklettern kann er auch am Fels mit Sensibilität und High-Performance abliefern und reformiert den Klassiker Solution. Mehr über die beiden Kletterschuhe erfährst Du hier im Vergleichstest.

Am Fels setzen sehr viele Kletterprofis in den letzten Jahren auf das La Sportiva Topmodell, den Solution. Um den Ansprüchen beim modernen Indoorklettern gerecht zu werden, überarbeitete La Sportiva den Schuh jedoch komplett und brachte dieses Jahr den Solution Comp auf den Markt. Nicht umsonst kletterte Adam Ondra mit ihm beim einzigen Weltcup dieses Jahres.

Passform und Größenwahl

Meine normale Straßenschuh-Größe ist ca. 45,5 – sowohl den Solution als auch den Solution Comp trage ich für maximale Performance in der Größe 41,5 – also vier Nummern kleiner. Nach ein paar Klettertagen weitet sich der Solution Comp mehr auf als sein stabilerer, härterer Vorgänger. Somit wird er sehr bequem. Die Performance leidet dadurch nicht, da er seine Spannung hält und seine Stärken in der Sensibilität liegen.

  • Für viel Performance sollte man den Kletterschuh also drei bis vier Größen kleiner wählen.
  • Wer es komfortabler will, nimmt die Schuhe zwei bis drei Größen kleiner.
Formvergleich des La Sportiva Solution mit Solution Comp
Das La Sportiva Topmodell Solution (oben) und und seine komplette Neuüberarbeitung: der Solution Comp (unten). | Foto: Heli Kotter

An Wand & Fels: Beide Schuhe im Vergleich

Der Solution Comp wurde als High-Performance Kletterschuh für das Indoorklettern entwickelt. Aber auch beim Outdoor-Bouldern oder in steilen Sportkletterrouten setzt er mit seiner Sensibilität neue Maßstäbe!

Im Vergleich zu seinem härteren Bruder, dem Solution, kann man noch besser auf große, positive Tritte krallen. Der extreme Downturn stört aufgrund seiner weicheren Beschaffenheit auf Reibungstritte nicht mehr. Gerade im eingekletterten Zustand stehe ich in meinem aktuellen Platten-Projekt wie eine Eins auf den Reibungstritten. In den schleudrigen Kletterpassagen gelingt es mir, mehr Fläche auf die kleinen Reibungstritte zu bringen und kann diese solider meistern. Die extrem gute Rückmeldung der Tritte und die Anpassungsfähigkeit ermöglicht es dem Kletterer, sich sehr sicher im übersinterten Gelände oder in überhängenden Wänden zu bewegen. Solch ein Spezialist ist auch kein Alleskönner. Auf kleinen positiven Tritten kann er mit dem Solution oder einem Miura nicht mithalten.

Sohlenbeschaffenheit, Vorspannung, Schnürung

Die neu überarbeitete Fersenform geht ebenfalls weit über die Ferse und hat auch in diesem Bereich eine große Vorspannung. Dadurch saugt sich die Ferse beim Klettern wie beim Solution richtig fest und der Fuß kann beim Hooken im Schuh nicht verrutschen. Die neue Ferse ist ebenfalls weicher und sensibler geworden. Wenn sie der Fersenform des Kletterers entspricht, dann ist das von Vorteil. Ich habe beim Übergang vom Rück- zum Mittelfuß ein wenig Luft im Schuh, was sich bei Heelhooks sehr selten nachteilig auswirkt. Die härtere Ferse vom Solution hat diese Luft kompensieren können. Im Test gelangen mir die Heelhooks mit der Solution Comp-Ferse besser.

Mit La Sportiva Kletterschuh Solution Comp beim Klettern
Das Schnellschnürsystem und die elastische Zunge sorgen für schnelles Anziehen und perfekte Passform. | Foto: Heli Kotter

Dank der elastischen Zunge und des Schnellschnürsystems kann sich der Schuh exakt an den Fuß anpassen. Zudem ist die großzügige Gummikappe mit Querrippen, die beim Toehooken wie Widerhaken wirken, versehen. In Kombination mit der Schuhvorspannung eignet sich dieser Schuh perfekt für das Toehooken. Auch in dieser Disziplin schlägt er im Test den herkömmlichen Solution. Mittels des Schnellschnürsystems lässt sich der Schuh mit einem Handgriff schließen. Normalerweise erachte ich die klassische Schnürung für die Anpassung eines Kletterschuhs an den Fuß für essentiell. Aufgrund der elastischen Zunge und der Vorspannung im Schuh vermisse ich die Schnürsenkel nicht. Auch dieser neue Kletterschuh hält dank der P3-Technologie die Vorspannung bei.

Der Schuh hält seine Performance, bis die Sohle abgeklettert ist. Die Dreiviertel-Sohle mit der Vibram XS Edge Mischung erleichtert eine Neubesohlung. Hier würde ich eine möglichst dünne Sohle empfehlen. Auf einem eingekletterten Schuh fühlt sich ansonsten eine neue Sohle wie ein Holzbrett an.

La Sportiva Comp am Fels
Der La Sportiva Solution Comp performt auch am Fels im Outdoorklettern durch perfektionierte Passform und Griffigkeit. | Foto: Heli Kotter

Mein Testfazit

Mein absoluter Favorit, der klassische Solution, hat eine starke Konkurrenz bekommen. Bei überhängenden Routen und auf Reibungstritten bevorzuge ich ab jetzt den Solution Comp. Auch auf glatten, gelben Kalkfelsen und überall, wo ich mehr Fläche auf die Tritte bringen muss, greife ich zu diesem neuen Modell. In seinem angedachten Einsatzgebiet, dem Indoorklettern, ist er meines Erachtens nicht zu schlagen.

Der Solution Comp ist vor allem für Spitzenkletterer entwickelt worden. Aber da der Schuh nach dem Einklettern extrem bequem ist und er aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit Fehler verzeiht, eignet er sich auch für einen nicht so ambitionierten Kletterer.

Faktencheck

  • Sohle: Vibram® XS Grip2
  • Vorspannung: Große Vorspannung
  • Asymmetrie: Moderat asymmetrisch
  • Downturn: Mit Downturn
  • Gewicht: 480 Gramm
  • Stärken: Sehr sensibler Schuh, sehr guter Toehook, gute Performance auf Reibungstritten und auf Volumen, der Schuh hält sehr lange seine Vorspannung
  • Schwächen: Kleine, positive Tritte
  • Empfehlung für: Bouldern und Sportklettern in mittleren und oberen Leistungsniveaus

Du interessierst Dich für einen der beiden Kletterschuhe? Hier geht’s zu den Produkten:

Zum Solution Comp: Zum Solution:

Mehr rund ums Klettern

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.