100 TageGeld zurück Kostenloser VersandAb 50€ in D und AT
Live Chat & Hotline+49(0)8024-902290 Kostenloser Rückversandin D und AT
manufacturer::manufacturer

Der Schnee fällt, die Preise auch - bis zu 40% ! Zum Sale>

alles aufheben

Deuter Shop

Sagt man Rucksack, dann denken die meisten an Deuter Rucksäcke. Selten wird eine Marke so stark mit einem bestimmten Ausrüstungsgegenstand assoziiert, wie es bei Deuter und Rucksäcken der Fall ist. Ein Grund dafür ist sicherlich der starke Fokus auf die Bereiche Rucksack, Rucksackzubehör und Schlafsack für Bergsport, Trekking und City.

Deuter Rucksäcke

Viele Innovationen sind dabei über die Jahre bei Deuter entstanden. Zum Beispiel das Aircomfort Rückensystem für Wanderrucksäcke. Oder das VariFlex-Tragesystem für Trekkingrucksäcke und Hochtourenrucksäcke. Im Bereich Schlafsack erhöhte Deuter den Komfort durch Dehnbereiche im Kniebereich. Für Seitenschläfer ein enormer Gewinn an Schlafkomfort. Aber auch für den Radbereich gibt es eine Vielzahl von Systemen: vom ultraleichtem Bikerucksack bis zu Fahrradtaschen für die große Radreise.

Deuter kaufen

Deuter Rucksack bei Bergzeit.de im Online Shop kaufen hat mehrere Vorteile: Spitzenservice, gute Preise und im Deuter Outlet regelmäßig Schnäppchen!

Sortierung
Artikel pro Seite: 100 200 500
Rucksack Kaufberatung

Über 300 Rucksäcke, vom Tagesrucksack bis zum Reiserucksack haben wir im Sortiment. Wie soll man da den richtigen Rucksack für sich nur finden? Lassen Sie sich helfen, von unser Kaufberatung:

Rucksack

Kaufberatung Schlafsack

Schon mal Nachts im Zelt gefroren? Dann sollten Sie in einen warmen Schlafsack investieren. Welcher Schlafsack für Sie der Richtige ist lesen Sie in unserer Kaufberatung:

Schlafsack

Kaufberatung Fahrradtaschen

Fahrradtaschen bieten die komfortablste Art Gepäck in der Stadt oder auf Tour mit dem Rad zu transportieren. Worauf es beim Kauf ankommt, verraten wir in unserer Kaufberatung:

Fahrradtaschen

Kaufberatung Ultralight Trekking

Schluss mit 10 bis 15 kg Rucksackgewicht! Denn Ultralight Trekker sind mit nur 5 Kilogramm Basisgewicht unterwegs. Mehr in unserer Kaufberatung:

Ultralight Trekking

Deuter

Ein Deuter Rucksack ist jeder Herausforderung gewachsen. Denn die Entwicklung von einem Deuter Rucksack basiert damals wie heute auf Erfahrungen von Alpinisten und Sportlern.

Das Ergebnis: legendäre Rucksack Modelle wie die Deuter Futura Rucksack Serie oder das Deuter Aircontact System.

Aber die umtriebigen Produktentwickler geben keine Ruhe. Mit Stretchzonen im Schlafsack ist Deuter gerade dabei, sich auch im Segment der Outdoor Schlafsäcke einen Namen zu machen.

Unser Tipp: Die utlraleichte Speed Lite Rucksack Linie von Deuter.

Deuter

(531 Artikel)
-0% Neu
Neo Belt I Hüfttasche Deuter

Neo Belt I Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Anschmiegsame Hüfttasche aus leichtem, elastischem Neopren

19,95 € statt 19,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black-granite
-0% Neu
Pulse One Hüfttasche Deuter

Pulse One Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Schicke kleine Hüfttasche für leichtes Gepäck beim Lauftraining

19,95 € statt 19,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
cranberry-aubergine
granite-black
-0% Neu
Pulse One Hüfttasche Deuter

Pulse One Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Schicke kleine Hüfttasche für leichtes Gepäck beim Lauftraining

19,95 € statt 19,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
cranberry-aubergine
granite-black
-0% Neu
Pulse Two Hüfttasche Deuter

Pulse Two Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Schicke Hüfttasche für leichtes Gepäck beim Lauftraining

22,95 € statt 22,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
coolblue-midnight
granite-black
-0% Neu
Pulse Two Hüfttasche Deuter

Pulse Two Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Schicke Hüfttasche für leichtes Gepäck beim Lauftraining

22,95 € statt 22,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
coolblue-midnight
granite-black
-0% Neu
Neo Belt II Hüfttasche Deuter

Neo Belt II Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Anschmiegsame Hüfttasche aus leichtem, elastischem Neopren

21,95 € statt 21,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black-granite
-0% Neu
Neosphere -10° Schlafsack Deuter

Neosphere -10° Schlafsack

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Innovativer Daunen- Schlafsack - dehnbar und anschmiegsam zugleich. Komfort: -5°, Extrem: -30°, Gewicht: 1320g

ab 399,95 € statt 399,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
reg/rechts reg/links L/rechts L/links
-0% Neu
Neosphere -15° Schlafsack Deuter

Neosphere -15° Schlafsack

Innovativer Daunen- Schlafsack - dehnbar und anschmiegsam zugleich

ab 479,95 € statt 479,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
reg/rechts reg/links L/rechts L/links
-0% Neu
Streamer Trinksystem Deuter

Streamer Trinksystem

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Superhygienisches uns einfach zu reinigendes Trinksystem

ab 29,95 € statt 29,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
2Liter 3Liter
-0% Neu
Shoulder Strap Deuter

Shoulder Strap

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Schultergurte für Deuter-Rucksäcke mit Vari-Quick System, zum Umrüsten oder als Ersatz

16,95 € statt 16,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
ACT Lite Standard Fit Standard Fit SL Fit
-0% Neu
Rain Cover Square Deuter

Rain Cover Square

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Regenschutzüberzug in eckiger Form für Deuter Daypacks

16,95 € statt 16,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
neon
coolblue
-0% Neu
Rain Cover I Deuter

Rain Cover I

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Regenüberzug für Rucksäcke mit einem Volumen von 20l bis 35l

16,95 € statt 16,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
coolblue
neon
-0% Neu
Rain Cover I Deuter

Rain Cover I

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Regenüberzug für Rucksäcke mit einem Volumen von 20l bis 35l

16,95 € statt 16,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
coolblue
neon
-0% Neu
Rain Cover II Deuter

Rain Cover II

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Regenhülle für Rucksäcke.
Volumen 35-50l

19,95 € statt 19,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
coolblue
neon
-0% Neu
Rain Cover III Deuter

Rain Cover III

Durchschnittliche Bewertung 4/5

Regenhülle für Rucksäcke.
Volumen 50-90 Liter

22,95 € statt 22,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
coolblue
neon
-0% Neu
Two Face Fleeceschlafsack Deuter

Two Face Fleeceschlafsack

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Flauschiger Fleeceschlafsack mit Außenhülle, beidseitig als Inlett, Decke, Sommer- oder Hüttenschlafsack verwendbar

59,95 € statt 59,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
-0% Neu
Second Skin Deuter

Second Skin

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Pflegeleichter Hüttenschlafsack, auch als Inlett geeignet

39,95 € statt 39,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
-0% Neu
Travel Belt Hüfttasche Deuter

Travel Belt Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Wandlungsfähige Hüfttasche mit geräumigen Innenfächern, die per wenigen Handgriffen zur Handtasche wird

37,95 € statt 37,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
-0% Neu
Pulse Three Hüfttasche Deuter

Pulse Three Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Geräumige Hüfttasche mit genügend Platz für Brotzeit, Erste-Hilfe-Set, Geld und Fotokamera

34,95 € statt 34,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
-0% Neu
Pulse Four EXP Hüfttasche Deuter

Pulse Four EXP Hüfttasche

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Geräumige, sportliche Hüfttasche, die eine Tagestour mit freiem Rücken ermöglicht

39,95 € statt 39,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
Sortierung
Artikel pro Seite: 100 200 500
Markenporträt Deuter

Deuter: Rucksack-Experte mit Tradition

Die Marke Deuter steht heute bei Rucksäcken und Schlafsäcken für langlebige Qualität, Funktionalität und Tragekomfort. Kaum zu glauben, dass das nicht immer so war. Den Wandel brachte vor 29 Jahren der Einstieg von Deuter-Urgestein Bernd Kullmann.

Deuter: Rucksack-Experte mit Tradition Deuter: Rucksack-Experte mit Tradition

Qualität hat bei Deuter oberste Priorität. Wir machen Produkte, die lange haltbar sind, und wenn der Kunde will, kann er seine Ausrüstung auch bei uns wieder reparieren lassen." Wenn Deuter-Urgestein Bernd Kullmann heute wie selbstverständlich über die Grundeinstellung des Gersthofener Rucksack- und Schlafsack-Herstellers spricht, ist ihm bewusst, dass das oberste Firmenziel des bereits 1898 gegründeten Unternehmens nicht immer so hoch gesteckt war. "Als ich 1986 bei Deuter anfing, waren die Produkte hundsgrottenschlecht oder noch viel schlechter. Der Fachhandel war sauer, weil die Rucksäcke in Supermärkten hingen, und die Kletterkumpels haben sich tot gelacht." Ein Erlebnis blieb ihm dabei besonders im Gedächtnis: “Kurz nachdem ich bei Deuter angefangen hatte, waren wir auf Tour, zwei Bergführer, ein Extremkletterer und ich – natürlich mit Deuter-Rucksack. Nach 20 Minuten ist der erste Träger abgekracht, und meine Kumpels lagen am Boden vor Lachen. Nach weiteren 20 Minuten riss auch der zweite Träger und ich habe mich in den Boden geschämt!” Trotzdem hielt Kullmann zwei Jahre lang als Außendienstler durch, ehe er vom damaligen Deuter-Vorstand in die Produktentwicklung gerufen wurde. Da das Angebot seine Expeditionspläne kreuzte, nahm er den Job erst bei der zweiten Anfrage an, dann aber mit voller Hingabe. “Meine Motivation damals war, mich nicht mehr für meinen Arbeitgeber oder die Produkte schämen zu müssen. Das war die wichtigste Triebfeder und mir war klar, dass wir viel zu tun hatten, um voranzukommen.”

Von der Kaufhausmarke zum Marktführer bei Rucksäcken

Eine nicht unwesentliche Hürde war dabei der festgefahrene Ruf des Unternehmens, der heute wie ein unvorstellbarer Gegensatz wirkt: “Wir haben zunächst versucht eine gute Nähqualität zu bekommen und andere Produktionsbetriebe beauftragt. Trotzdem wurden die Bemühungen vom Handel nicht honoriert. Es war frustrierend, immer nur zu hören ‚Kaufhausmarke’, ‚Scheißqualität’ und so”, erinnert sich der spätere Deuter-Geschäftsführer an die harten Jahre. Ein klassischer Arbeitstag Kullmanns dauerte in jener Zeit bis 21.45 Uhr. “Mein Ziel war immer bis zur Heute-Show zuhause zu sein. Damals war ich wirklich ein Workaholic.” Kullmanns Ehrgeiz, ein langer Atem und der Aufbau eines kompetenten Produktentwickler-Teams führten schließlich doch dazu, dass sich der einstigen “Ramschmarke” die 180-Grad-Wende zum führenden deutschen Rucksackhersteller gelang. “Nach ein paar Jahren haben die vorher witzelnden Kollegen endlich gemeint, unsere Rucksäcke wären nun ganz okay. Geld ist eine Motivation, aber Anerkennung – egal ob im Beruf oder beim Bergsteigen – ist eine viel größere!”

“Rucksäcke müssen funktionieren”

Deuter baut schon seit 1898 Rucksäcke. Im Laufe der Jahre hat sich einiges getan – zum Glück auch am Tragesystem. | Foto: Deuter Deuter baut schon seit 1898 Rucksäcke. Im Laufe der Jahre hat sich einiges getan – zum Glück auch am Tragesystem. | Foto: Deuter

In den 29 Jahren seiner Tätigkeit bei Deuter prägte Bernd Kullmann die Geschicke des Rucksackherstellers nachhaltig – erst als Produktentwickler, später viele Jahre als Vertriebs- und Marketingleiter. Als Deuter 2006 an die Schwanhäußer-Gruppe (Schwan Stabilo Gruppe) verkauft wurde, übernahm er die Geschäftsleitung. Seit 2013 liegt diese nun in den Händen von Martin Riebel, während Bernd Kullmann – nun im “Unruhestand” – Deuter als Markenbotschafter treu bleibt.

Neben der Kontaktpflege zu Geschäftspartnern und Schulungen mischt er auf diesem Weg auch weiterhin bei der Produktgestaltung von Deuter mit. "Auch wenn wir heute Profi-Designer für diesen Job haben, kann man als Praktiker immer noch ein bisschen mitreden und sagen, ‚Freunde, so funktioniert das nicht'. Egal in welchem Bereich, ich ärgere mich immer wieder über unausgegorene Produkte. Man merkt einfach, ob bei der Entwicklung ein Profi dran war, der etwas vom Einsatzbereich versteht, oder ob es ein Designer war, der schöne Produkte machen will. Wichtig für uns ist, dass unsere Schlafsäcke und Rucksäcke in Gottes Namen auch funktionieren!"

Einhergehend mit der Funktionalität und langlebigen Qualität seiner Produkte legt Deuter großen Wert auf Tragekomfort und sinnvolle Ausstattung. Statt schnelllebiger Trends setzt man auf nachhaltiges Produktdesign und Beständigkeit, was sich auch in den Produktzyklen widerspiegelt. Etwa alle drei Jahre überarbeiten die Gersthofener ihre Serien. Klar ist daher, dass auch das Design den modischen Ansprüchen der nächsten Jahre standhalten muss und daher eher klassisch gewählt ist. Mit Blick auf den aktuellen “Weniger-ist-mehr-Trend” bei Outdoorprodukten sagt Deuter Marketing-Chef Rainer Wenninger: “Ein möglichst geringes Gewicht darf bei Deuter-Produkten nicht zulasten der Trageeigenschaften gehen. Lieber nehmen wir ein paar Gramm mehr in Kauf als schlecht sitzende Rucksäcke oder geringere Isolationswerte bei unseren Schlafsäcken zu riskieren.”

Neues von Deuter: Die leichte Rucksackserie ACT Trail Pro

Dass das Thema "leicht Tragen" dennoch nicht zu kurz kommt, zeigt die auf der OutDoor-Messe 2014 präsentierte Rucksackserie ACT Trail Pro. Deuter lässt dabei über eine kluge Produktgestaltung größere Lasten leichter erscheinen, als sie tatsächlich sind: Über eine bewegliche Rahmengeometrie überträgt sich das Gewicht des sportlichen Wanderrucksacks sehr effektiv auf die Hüftflossen, wodurch das Gewicht vom Träger als niedriger eingeschätzt wird, als es tatsächlich ist - zumindest wenn man der Live-Schätzung von Deuter-Athletin Gerlinde Kaltenbrunner Glauben schenkt. Gemacht ist der in der Damenversion SL mit 32 und 38 Litern, sowie für Herren als 34- und 40-Liter-Rucksack, erhältliche ACT Trail Pro für athletische Wanderer, die im alpinen Gelände gerne mit leichtem Gepäck unterwegs sind und eine leichte Hüftflosse, einen engen Sitz am Rücken für minimale Abstriche beim Komfort gerne in Kauf nehmen.

Judith Hackinger

... ist im Sommer am liebsten mit dem Kajak unterwegs. Im Winter hat die gebürtige Pinzgauerin das Skitourengehen für sich entdeckt. Ihre Outdoor-Begeisterung hat sie als Redakteurin bei Bergzeit zu ihrem Beruf gemacht.