Das Herz des Radhosenkonzeptes ist das Sitivo Sitzpolster, denn dies spielt neben dem perfekten Sitz und dem Material eine zentrale Rolle. Deshalb entwickelt Gonso unterschiedliche Sitzpolstereigenschaften, die ausgiebig getestet und weiterentwickelt werden.  Aufgrund der ergonomischen Schwerpunktverteilung und der Oberkörperhaltung (aufrecht, kompakt, sportiv) bedarf es unterschiedliche Poslterungen an den Druckpunkten. 
Deshlab sind insgesamt sechs neu entwicklete Sitzpolster (3 für Herren, 3 für Damen) mit unterschieldicher Schäumung, unterschiedlichem Volumen sowie punktuellem Einsatz von Poron als Dampföungsmaterial auf den Markt gebracht worden.
Die Sitivo Radhose wird so den individuellen Ansprüchen an genussvolles Radfahren und den Druckpunkten jedes Fahrradfahrers und jeder Fahrradfahrerin optimal gerecht.
Je nachdem ob es ins Gelände geht, ob anspruchsvolle athletische Trainingseinheiten oder Wettkämpfe absolviert werden sollen oder ob bei einer ausgedehnten Tour durch die Natur die frische Luft und die schöne Landschaft genossen werden soll: Die Fahrradhose sollte dem Einsatzzweck angepasst sein. Was für unsere innovativen Polster-Systeme gilt,trifft auch auf alle anderen Komponenten zu – vom Schnitt bis hin zu Stauraum und anderen hilfreichen Features.

Hierfür hat Gonso viel Zeit und Leidenschaft in die Entwicklung von Rennradhosen, Rad-Touring-Hosen sowie Mountainbikehosen investiert.