• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Größenberatung Handschuhe

Handschuhgröße ermitteln: Anleitung und Größentabelle

3 Minuten Lesezeit
Was ist Deine Handschuhgröße? Keine Ahnung?! Wir verraten Dir in zwei Schritten, wie Du Deine Handschuhgröße ermittelst und mit Deinen Maßen die richtige Größe auswählst. Und woran Du erkennst, ob ein Modell auch wirklich zu Deinen Händen passt.

1. So ermittelst Du Deine Handschuhgröße

Für die Wahl der richtigen Handschuhgröße musst Du einfach Deinen Handumfang messen und ein paar Kleinigkeiten beachten:

  • Leg ein Maßband bzw. ein Band als Messhilfe in Handmitte – also unterhalb der Ballen und oberhalb des Daumenansatzes – um die geöffnete, leicht gebeugte Hand.
  • Notiere anschließend den Handumfang.

Das Band sollte locker, aber nicht lose, an der breitesten Stelle sitzen. Vorsicht bei elastischen Bändern: Die Messhilfe sollte nicht gedehnt werden.

Wenn Du mit Schnur gemessen hast, musst Du die Länge anschließend an einem Lineal oder Zollstock abmessen.

Bergzeit

Wenn Du mit Schnur gemessen hast, musst Du die Länge anschließend an einem Lineal oder Zollstock abmessen.


Du kannst natürlich auch gleich zum Maßband greifen, wenn Du eines zur Hand hast und die entsprechende Länge ablesen.

Bergzeit

Du kannst natürlich auch gleich zum Maßband greifen, wenn Du eines zur Hand hast und die entsprechende Länge ablesen.


Hilfsmittel zum Messen der Handschuhgröße

Um Deine eigene Handschuhgröße zu ermitteln, benötigst Du ein Maßband. Alternativ kannst Du auch ein Band, eine Stück Schnur oder Ähnliches als Messhilfe verwenden. In diesem Fall brauchst Du zusätzlich ein Lineal oder einen Zollstock, um die Länge abzunehmen.

2. Vergleiche Deine Maße mit der Hersteller-Größentabelle

In unserem Shop findest Du auf den Produktdetailseiten einen Link zur jeweiligen Hersteller-Größentabelle. Hier findest Du mithilfe Deiner Maße zur passenden Handschuhgröße.

Bei der Größenauswahl findest Du rechts oben einen Link auf die Größentabelle des Herstellers.

Bergzeit

Bei der Größenauswahl findest Du rechts oben einen Link auf die Größentabelle des Herstellers.


Hier kannst Du mit Hilfe Deiner Maße die passende Handschuhgröße ablesen.

Bergzeit

Hier kannst Du mit Hilfe Deiner Maße die passende Handschuhgröße ablesen.


Handschuhgrößen sind nicht genormt

Handschuhe sind nicht nach Größen genormt. Herstellerangaben bieten daher die beste Orientierung bei der Größenwahl. Jede Marke gestaltet ihre Modelle ein wenig anders aber auch innerhalb eine Marke sind Unterschiede im Schnitt bzw. in der Passform möglich. Wir raten daher, Handschuhe in unseren Bergzeit Filialen anzuprobieren. Auch unsere Kundenbewertungen können eine Hilfestellung leisten.

Video: Schritt für Schritt zur richtigen Handschuhgröße

In diesem Video findest Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Vermessen Deiner Hände und Ermitteln der für Dich passenden Handschuhgröße.

Größentabellen Handschuhe

Wichtig: Die nachfolgenden Tabellen geben die Normmaße wieder. Wo Herstellertabellen vorliegen, findest Du diese im Bergzeit Shop unter „Größentabelle“ bei der Größenauswahl zum jeweiligen Produkt.

Handschuh-Größentabelle für Damen

Umfang in cm15,516 16,517181920,5222324
Größe4,555,566,577,588,59
entsprichtXSXSSSMMLL XLXL

Handschuh-Größentabelle für Herren

Umfang in cm1920,5222324262729
Größe77,588,599,51011
entsprichtSSMMLLXLXXL

Handschuh-Größentabelle für Kinder

Umfang in cm131414,51515,51616,5171819
Größe233,544,555,566,57
entsprichtXSXSSSMMLL XLXL

Gibt es einen Unterschied zwischen Handschuhgrößen für Damen und Herren?

Egal ob Kind, Herr oder Dame – das messen der Handschuhgröße funktioniert für alle gleich. Unterschiede gibt es allerdings in der Schnittgestaltung. Diese richten sich nach den Normmaßen der jeweiligen Zielgruppe, so dass Damenhandschuhe in der Regel auf die Länge gesehen etwas schmäler ausfallen, als Herrenmodelle.

Was macht man, wenn die Maße nicht zur Norm passen?

Weiblich, große, breitere Hände und lange Finger? Im Bergzeit Sortiment sind Handschuhe nach Herren-, Damen- und Kinderhandschuhen sortiert. In manchen Fällen ist es sinnvoll, wenn Du auch im jeweils „anderen“ Sortiment stöberst. Und zwar dann, wenn Du Dich mit Deinen Maßen im Grenzbereich bewegst oder sehr breite (eher Herrenmodelle) oder sehr filigrane (eher Damenmodelle) Hände hast. Erwachsene mit sehr kleinen Händen werden mitunter auch bei den Kinderhandschuhen fündig.

  • Tipp: Nur der Vollständigkeit halber, denn die betroffenen Ladies wissen es ohnehin: Auch lange Fingernägel wollen beim Handschuhkauf bedacht sein!
Egal, was Du im Winter vorhast: Mit warmen Händen macht es einfach mehr Spaß.

Bergzeit

Egal, was Du im Winter vorhast: Mit warmen Händen macht es einfach mehr Spaß.


Anprobieren: Handschuhe müssen sitzen

Ob Handschuhe richtig passen, kannst Du nur bei der Anprobe herausfinden. Ebenso wie Schuhe dürfen auch sie nicht drücken oder scheuern, daher ist auf störende Nähte und drückende Ausstattung zu achten. Bei optimal sitzenden Handschuhen schlüpfst Du problemlos durch den Schaft (Breitencheck), Deine Fingerkuppen stoßen vorne leicht an, ohne beim Durchstrecken auf nennenswerten Widerstand zu stoßen (Längencheck).

Für eine optimale Bewegungsfreiheit bei Handschuhen sollte die Länge der Finger mit jenen des Handschuhs kompatibel sein – das heißt, Du kannst Deine Finger voll spreizen und die Fingeransätze schränken Deine Bewegung nicht ein.

Entdecke jetzt unsere große Auswahl an Handschuhen:

Alle Handschuhe bei Bergzeit

Das könnte Dich auch interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
älteste
neueste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.