• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Must-Haves fürs Trailrunning

Bergzeit empfiehlt: 10 Lieblingsteile fürs Trailrunning

4 Minuten Lesezeit
Nirgendwo lässt es sich besser abschalten und neu auftanken als beim Trailrunning. Damit Du dabei keine Gedanken an Dein Outfit verschwenden musst, zeigen Dir unsere Bergzeit Trailrunning-Experten hier 10 Produkttipps, mit denen Du Dich voll und ganz auf den Trail konzentrieren kannst.

Weg vom Asphalt, raus in die Natur. Neue Wege und unbekannte Pfade entdecken. In Stadtparks, Wäldern, auf Wiesen, Feldern oder in den Bergen. Trailrunning ist extrem vielseitig. Entsprechend groß ist auch das Angebot an Bekleidung, Schuhen und Ausrüstung für diesen Sport. Damit Du schneller die passenden Teile für Deine Trail-Projekte findest, stellen wir Dir hier unsere zehn Lieblingsprodukte fürs Trailrunning vor.

1. Vielseitige Trailrunningschuhe

Die Adidas Terrex Agravic Boa Trailrunningschuhe bieten eine ausgezeichnete Kombination aus Style und Funktion. Wer gerne off the road unterwegs ist, wird die präzise Boa Schnellschnürung, das sockengleiche Tragegefühl des Obermaterials und den effizienten Dämpfungskomfort dieses Laufschuhs schätzen. Die vielseitig profilierte Continental Laufsohle bietet zuverlässigen Grip – auch auf felsigem, erdigem oder gerölligem Terrain.

Für Trailrunnerinnen empfehlen wir die Adidas Terrex Agravic Schuhe für Damen, ein leichtes und vielseitiges Modell für Trailläufe auf unterschiedlichstem Gelände.

2. Kühlendes Laufshirt

Das Icebreaker Amplify Crew T-Shirt  ist eine ausgezeichnete Wahl für heiße Tage und schweißtreibende Sprints: Die Cool-Lite Technologie mit einem cleveren Materialmix aus Tencel und Merinowolle hat einen kühlenden Effekt. Gleichzeitig sorgen Mesh-Einsätze am Rücken für eine ausgezeichnete Luftzirkulation.

Damen fühlen sich auf dem Trail im Axalp Trail 1/2 Zip T-Shirt von Odlo wohl. Es sorgt für schnelle Belüftung und das lockere Gewebe liegt weich und komfortabel auf der Haut.

3. Kurze, luftige Laufshorts

Diese 2-in-1 Shorts vereint kurze Lauftights und luftige Shorts zu einem zuverlässig performenden Allrounder für sommerliche Trails. Dank elastischem Hosenbund und Fachnähten scheuert sie auch beim längsten Lauf nicht.

Genauso komfortabel sitzt die Martini Run.Around Shorts für Trailläuferinnen.

4. Laufsocken mit Kompressions-Effekt

Diese knielange Laufsocke von CEP hilft, das Beste aus Dir herauszuholen: Der moderate Kompressionseffekt sorgt für bessere Durchblutung, während die eingearbeitete Carbonfaser für einen besonders kühlenden Effekt auf der Haut sorgt. Der enge Sitz am Fuß und die leichte Polsterung sorgen auch auf längeren Trails für absoluten Tragekomfort.

Herren empfehlen wir die Run Compression 3.0 Socken von CEP.

5. Trailrunningweste mit zwei Trinkflaschen

Viele gut erreichbare Taschen, ein engangliegender Schnitt und zwei ultraleichte 500ml Trinkflaschen: Das macht die vielseitige ADV Skin 5 Set Trailrunningweste von Salomon für Damen und Herren aus. In den insgesamt 5 Liter Fassungsvermögen finden problemlos Regenjacke, Erste-Hilfe-Set, Snacks und Wechselshirt Platz. Die Stöcke können außen an der Weste befestigt werden.

6. GPS-Uhr mit langer Akkulaufzeit

Beim Trailrunning geht es nicht so sehr um die zurückgelegte Zeit pro Kilometer, sondern mehr um die zurückgelegten Höhenmeter und die genaue Routenaufzeichnung bzw. -planung. Trailrunning-Experte Danny von Bergzeit ist deshalb am liebsten mit der Suunto 9 Baro unterwegs.

Bei der Suunto 9 Baro überzeugen mich die Akkuleistung und die wirklich präzise Messgenauigkeit.

Bergzeit Trailrunning-Experte Danny

7. Faltbare Trailrunningstöcke

Was erwartest Du von Deinem nächsten Trailrunningstock? Ganz oben auf der Liste der Anforderungen stehen sicherlich ein leichtes Gewicht, ein kleines Packmaß und ein vielseitiger Griff, der unterschiedliche Haltevarianten bietet. Mit den Micro Flash Carbon Stöcken von Leki kannst Du all diese Punkte abhaken. Mit Hilfe eines Push-Button-Systems lassen sie sich schnell, unkompliziert und winzigklein zusammenfalten.

8. Leichte Regenjacke

Leichter geht’s wohl kaum: Mit gerade einmal 97 Gramm bringt die Ultrashell HZ Regenjacke gerade einmal so viel Gewicht auf die Waage wie eine kleine Tafel Schokolade. Die Jacke hat ein 2,5-Lagen-Laminat mit wasserdichter und atmungsaktiver PU-Membran und einen praktischen 2-Wege-Halfzip. Damit können Dir Regenschauer fortan nichts mehr anhaben. Und auch Trailrunnerinnen müssen nicht nass werden: Damen Ultrashell HZ Jacke.

9. Faires Stirnband

Gegen kalte Ohren und Sturmfrisuren hilft das Cassons Stirnband von Vaude. Das nahtlose, leichte Design sorgt dabei für angenehmen Tragekomfort auf Deinen Trails. Das Stirnband fühlt sich aber nicht nur gut an, sondern ist auch noch umweltfreundlich produziert. Hergestellt wurde es aus hautfreundlichem, bluesign® zertifiziertem Material.

10. Antibakterieller Midlayer

Ein Shirt, in dem man sich auch über einen langen Zeitraum pudelwohl fühlt: Das Amplify Half Zip Longsleeve besticht durch einen hochfunktionellen Materialmix mit 52% Merinowolle und 35% Lyocell (eine Regeneratsfaser, die aus Holz gewonnen wird) und clever platzierte Ventilations-Mesh-Einsätze am Rücken.

Damen werden sich im Midlayer Essential 1/2 Zip Longsleeve von Odlo wohlfühlen. Das atmungsaktive Longsleeve ist vielseitig einsetzbar und besteht aus recyceltem Material.

Weitere Beiträge rund ums Thema Trailrunning

Rubriken und Themen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.