Odlo (969 Artikel)

Damen Cardada Tanktop Damen Cardada Tanktop Damen Seamless High Sport BH Damen Cardada Tanktop Damen Cardada Tanktop Damen Active Spine Light BI T-Shirt Herren Long Active Warm Originals Eco Hose Damen Cubic Shortsleeve Damen Seamless High Sport BH Herren Cardada Crew Neck T-Shirt Herren Performance Evolution Set Damen Active F-Dry Light T-Shirt Damen Essential Mesh Sport BH Herren Run Easy Tanktop Herren Cardada Crew Neck T-Shirt Damen Wedgemount Shorts Damen Concord Logo Print T-Shirt Damen Concord Logo Print Longsleeve Herren Suw Bottom Performance X-Light Boxer Damen Cardada Tanktop Herren Performance X-Light Eco Suw Boxer Damen Active Spine Light BI T-Shirt Damen Cardada Crew Neck T-Shirt Damen Kumano Leaf Print T-Shirt Damen Performance Evolution Set Damen Zeroweight 3 Inch Shorts Damen Performance Light Unterhose Damen Essential Print Graphic T-Shirt Herren Millennium Linencool T-Shirt Damen Active F-Dry Light Eco String Herren Essential Tanktop Damen Seamless Medium Sports BH Herren Millennium Linencool T-Shirt Damen Run Easy Linencool Tanktop Herren Performance Warm Eco Hose Herren Cardada Crew Neck T-Shirt Herren Cardada Crew Neck T-Shirt Damen F-Dry Longsleeve Herren Nikko Polo T-Shirt Herren F-Dry Polo T-Shirt Damen Essential Short Tights Damen Kinship Light T-Shirt Herren Concord Bike Print T-Shirt Herren Nikko Polo T-Shirt Damen Seamless High Sport BH Herren Concord Summit Print T-Shirt Damen Suw Natural Hose Herren Nikko Forest Print T-Shirt Damen Concord Mountain Print T-Shirt Kinder Active Warm Eco Turtle Longsleeve Herren Performance Evolution Set Herren Active F-Dry Light Eco Unterhose Damen Performance X-Light Eco Suw Unterhose Damen Performance X-Light Eco Suw Unterhose Damen Performance Light Set Damen Essential Tanktop Damen Seamless Medium Ceramicool Sports BH Herren Essential Chill-Tec T-Shirt Damen Essential 3 Inch 2-in-1 Shorts Damen F-Dry T-Shirt

Bei Odlo begann alles mit Trainingshosen


Bereits 1946 wurde die Marke Odlo von ihrem Namensgeber Odd Roar Lofterød (kurz: OdLo) in Oslo gegründet. Zunächst beschränkte sich das Geschäftsfeld der jungen Firma auf die Herstellung von wärmenden Trainingshosen für Eisschnellläufer. Gleichzeitig etablierte sich das Konzept, funktionelle Sportkleidung herzustellen.


Doch wie so oft braucht es Kinder, um die Welt zu verändern. 1963 war der Sohn von Odd Roar Lofterød Mitglied der norwegischen Eisschnelllauf-Juniorenmannschaft. Aus diesem Anlass heraus entwickelte Odd die erste elastische und funktionelle Trainingshose aus der synthetischen Helanca-Faser. Das Produkt war ein voller Erfolg und führte dazu, dass nur kurze Zeit später der erste hochfunktionelle Anzug für Eisschnellläufer und Langläufer auf den Markt kam.


Der endgültige Durchbruch gelang Odlo jedoch 1964. In diesem Jahr fanden die Olympischen Winterspiele in Innsbruck statt und die gesamte norwegische Skimannschaft trug die neuartigen Anzüge von Odlo. Acht Jahre später in Sapporo sollten es schon 22 Nationen sein. 1986 erfolgte schließlich die weltweite Expansion und die Verlegung des Firmensitzes in die Schweiz.


Drei Lagen, eine Aufgabe


Odlo wurde durch seine hochfunktionelle Sportbekleidung bekannt. Von der Sportunterwäsche bis zur warmen Kunstfaserjacke gibt es bei Odlo nahezu nichts, was es nicht gibt. Ob Ausdauer-, Berg- oder Wintersport, die Marke ist überall dort vertreten, wo atmungsaktive und funktionelle Bekleidung gefragt ist.


Odlo gilt als der Erfinder des Drei-Lagen-Prinzips. Dieses bezieht sich auf die zielgerichtete Kombination dreier Begleidungsschichten, die im Zusammenspiel für eine ideale Feuchtigkeitsregulierung, Temperaturkontrolle sowie Schutz vor der Witterung sorgen.

  • Das Baselayer, also die Bekleidungsschicht, die direkt auf der Haut sitzt, sorgt dafür, dass entstehende Feuchtigkeit vom Körper wegtransportiert wird. Somit entscheidet die Funktionalität des Baselayers über die Funktionalität der gesamten Kleidung.
  • Das Midlayer gilt als Bindeglied zwischen oberer und unterer Bekleidungsschicht. Diese zweite Schicht sorgt vor allem für die notwendige Isolation gegen Kälte.
  • Das Outerlayer übernimmt eine Schutzfunktion. Neben dem Feuchtigkeitstransport wird hier hauptsächlich Wert auf Schutz vor Wind und Wetter gelegt.

Dieses Prinzip ist seit jeher ein wichtiger Bestandteil der Kollektionen und kann als Grundstein aller weiteren Technologien von Odlo gesehen werden. Außerdem kamen schon früh äußerst funktionelle Materialien zum Einsatz. Diese begünstigten neben einem schnellen Feuchtigkeitstransport auch die Bewegungsfreiheit und das Körperklima der Sportler. Egal ob beim Langlaufen, Trailrunning, Alpin Ski oder auf Skitour: Odlo sorgt in allen Lagen für die perfekte Funktion.


Evolution Blackcomb & Co. - immer einen Schritt voraus


Durch Neuentwicklungen wie Evolution Blackcomb, eine neue Generation der Seamless-Unterwäsche oder Technical Wool/Techical Silk, einer Kombination aus Naturmaterialien und Funktionsfasern, gelingt es Odlo auch heute nicht nur mit dem Strom zu schwimmen, sondern getreu seiner Leitlinie "immer einen Schritt voraus" zu sein.


Stichwort Nachhaltigkeit


Seit 2008 gehört Odlo der Fair Wear Foundation an. Diese unabhängige Organisation setzt sich unter Berücksichtigung der Richtlinien der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) für die weltweite Durchsetzung dezidierter Arbeitsstandards in der Textilindustrie ein. Alle Produkte der Sportwäschekollektion sind zudem nach Oeko-Tex Standard 100 geprüft. Somit kann sichergestellt werden, dass die Endprodukte keine gesundheitsgefährdenden Stoffe enthalten.


Neben innovativen Produkten, die die SportlerInnen unterstützen, spielten die Themen soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit für das Unternehmen von Anfang an eine große Rolle: So ist das gesamte Sortiment der Schweizer Marke nach Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert, der schadstofffreie Materialien garantiert. Zusätzlich werden über 70% der Produkte innerhalb Europas hergestellt, was für kurze Transportwege und beeinflussbare Herstellungsbedingungen sorgt. Außerdem engagiert sich Odlo als Mitglieder der Fair Wear Foundation für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie und besitzt den "Leader Status" der international renommierten Non-Profit-Organisation. Gleichzeitig forciert das Unternehmen konsequent den Einsatz nachhaltiger Materialien. Bis 2030 will Odlo klimaneutral sein. 

Markencheck Odlo

  • Odlo, wurde 1946 von Odd Roar Lofterød in Norwegen gegründet.
  • Vor allem bekannt für … hochfunktionelle Sportbekleidung, insbesondere Unterwäsche
  • Bekannte Athleten der Marke sind ... Mountainbiker Nino Schurter oder die Gasparin Sisters
  • Nachhaltigkeit: seit 2008 Mitglied der Fair-Wear-Foundation

Mehr von Odlo gibt's im Bergzeit Magazin