• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Die Sohle macht's

Salomon X-Alp Mid LTR GTX Wanderschuhe im Test

4 Minuten Lesezeit
Der X-Alp Mid LTR GTX entstammt der Bergschuh-Linie von Salomon und fällt durch seine spezielle Sohlenkonstruktion auf. Wie sich der Schuh trägt und für welchen Einsatzbereich er geeignet ist, zeigt der Bergzeit Magazin-Test.

Der etwas kryptische Name des Wanderschuhs ist schnell entschlüsselt: X-Alp nennt sich die technische Mountaineering-Schuhlinie von Salomon, Mid steht für einen knöchelhohen Bergschuh, LTR verweist auf das Leder-Außenmaterial des Schuhs und GTX auf die integrierte wasserdichte Gore-Tex-Membran. Nach einem ersten Test auf Frühjahrs-Schneeschuhtour geht es beim Bike und Hike für den Wanderstiefel ans Eingemachte.

Sitz und Passform

Der Salomon X-Alp Mid LTR GTX ist für schmale und mittlere Vorfußbreiten sehr gut geeignet. Breite Füße werden, speziell beim Bergabgehen, etwas Druck empfinden und müssen den Schuh länger einlaufen, um ihn zu genießen. Die Ferse sitzt schön eng. Ich bin mit meiner Normalgröße gut zurecht gekommen.

Meine erste Begegnung mit dem Wanderstiefel gestaltet sich allerdings etwas schwierig: Durch meinen hohen Rist komme ich nur mit Mühe überhaupt hinein. Die Vernähung der Zunge soll verhindern, dass seitlich Steinchen eindringen. Was Salomon gut meint, hindert jedoch auch den ein- oder anderen Klumpfuß am zügigen Hineinschlüpfen.

Der Wanderschuh ist dank tiefreichender Schnürung optimal anpassbar, die gut gedämpfte Sohle bietet einen angenehmen Tragekomfort. | Foto: Rainer Berauer
Der Wanderschuh ist dank tiefreichender Schnürung optimal anpassbar, die gut gedämpfte Sohle bietet einen angenehmen Tragekomfort. | Foto: Rainer Berauer

Einmal drin, offenbart sich aber eine erstaunlich angenehme Passform. Durch das bis zu den Zehen reichende Schnürsystem mit selbstblockierenden Schnürösen kann man wunderbar bestimmen, wie fest der Schuh sitzen soll. Die Bootie-Konstruktion sitzt halbhoch am Knöchel und verhindert das Umknicken.

Eine OrthoLite®-Einlage, bestehend aus OrthoLite®-Schaumstoff und einer Fersenkappe aus recyceltem Reifengummi, ergibt in Kombination mit der Zwischensohle aus EVA ein gut gestütztes, fein gedämpftes und kompaktes Tragegefühl. 3D Edging Chassis nennt Salomon diese Sohlenkonstruktion, welche sich perfekt an den Fuß schmiegt.

Der Test: Vielfältige Einsatzbereiche

Der Salomon X-Alp Mid LTR GTX ist ein technischer Leichtwanderstiefel für Bergwanderungen in anspruchsvollem Gelände. Die Torsionssteifigkeit der Sohle ist so gut, dass ich kein Problem hätte, mit dem Schuh auch anspruchsvolle Klettersteige zu absolvieren oder Touren im Hochgebirge zu unternehmen. Weil es dazu noch zu früh im Jahr ist, habe ich die Schuhe jedoch zunächst beim Schneeschuhwandern getestet.

Wasserdicht bei komfortablem Klima im Schuh

Der Salomon X-Alp Mid LTR GTX ist ein technischer Leichtwanderstiefel für anspruchsvolle Bergwanderungen. | Foto: Salomon
Der Salomon X-Alp Mid LTR GTX ist ein technischer Leichtwanderstiefel für anspruchsvolle Bergwanderungen. | Foto: Salomon

Beim Winterwandern ist wasserdicht sehr wichtig – also geht es beim Test gleich mal ab in den Bach. Gore-Tex® Extended Comfort heißt die auf bewegungsintensive Sportarten ausgelegte Konstruktion, welche laut Hersteller größte Wasserdichtigkeit mit perfekter Atmungsaktivität kombiniert. Das kann ich bestätigen, dicht sind die Salomon Wanderstiefel in jedem Fall und geschwitzt habe ich auch nicht übermäßig.

Die Schuhe eignen sich in Kombination mit Merinosocken perfekt für Frühjahres-Schneeschuhtouren. Das wasserdichte Velourspaltleder und ein abriebfestes, schnell trocknendes Innenfutter halten beim Schneestapfen ausreichend warm. Der Eindruck meiner ersten Tour mit dem X-Alp Mid LTR GTX: rundum zufriedenstellend!

Die Sohle im Fokus: Wanderschuh für anspruchsvollen Untergrund

Die High Traction Contagrip-Profilsohle des Salomon X-Alp Mid LTR GTX sorgt am Fels für guten Halt. | Foto: Rainer Berauer
Die High Traction Contagrip-Profilsohle des Salomon X-Alp Mid LTR GTX sorgt am Fels für guten Halt. | Foto: Rainer Berauer

Drei Wochen später ist es südseitig bereits aper. Jetzt geht’s ans Eingemachte! Beim Bike&Hike am Heuberg muss sich der Schuh beweisen. Eine Besonderheit der X-Alp-Serie ist die Edge and Roll-Chassis Sohlenkonstruktion. Diese ist in Längsrichtung weich und an den Kanten steif ausgelegt.

In der Ebene rollt die Sohle dadurch noch passabel ab und ist schön wanderbar. Auf Steigen und felsigem Untergrund kommt sie dann aber so richtig in Fahrt, besonders, wenn man Kanten und Tritte zu halten hat. Ihre Steifigkeit gibt festen Stand, kippt keineswegs gleich weg und bietet starken Halt in Klettersituationen. Die steife Sohle eignet sich damit auch gut fürs Radeln, denn man verspürt beim Treten kaum Kraftverlust.

Das High Traction Contagrip® Profil mit Climbing Zone ermöglicht ein sehr exaktes Treten. Es lädt direkt dazu ein, den Fuß auch auf kleinere Tritte zu setzen. Contagrip bedeutet, dass sich das speziell geschnittene Profil der Sohle auch bei kleinsten Unebenheiten quasi verhakt und dadurch erstaunlich gut greift. Auch in Schlamm sorgt es für ausreichend Grip. Abgerundet wird das Ganze mit einer Zehen- und einer Fersenkappe aus Gummi sowie einem Schlammschutzrand, damit man auch länger etwas vom neuen Schuh hat.

Fazit zum Salomon X-Alp Mid LTR GTX

Der Salomon X-Alp Mid LTR GTX ist ein wirklich gut sitzender, feiner Kumpel für alle Berg-Eventualitäten. Das erschwerte Einsteigen ist in der Tat der einzige Kritikpunkt, den ich anbringen kann. Ansonsten bietet der Schuh ein für diese Preislage erstaunlich breites Spektrum. Einer für (fast) alles ist der richtige Ausdruck. Ein „Hans Dampf in allen Gassen“ eben!

Aktuell ist der Salomon X-Alp Mid LTR GTX leider ausverkauft. Weitere Wanderschuhe und Bergstiefel findest Du im Bergzeit Shop: 

Weitere Wanderschuh-Testberichte im Bergzeit Magazin

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
älteste
neueste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.