• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Digitale Wetterfrösche

Alpenwetter: Die wichtigsten Wetter-Apps und Websites

4 Minuten Lesezeit
Für Bergsportler ist die Wetterentwicklung in den Alpen von enormer Bedeutung. Wetter-Apps und -Homepages liefern genaue und praktische Daten für Tourenplanung, Routenwahl und Entscheidungen unterwegs. Arnold Zimprich stellt fünf Dienste vor.

In Googles Play Store tummeln sich zahlreiche Apps, die etwas mit der Wettervorhersage zu tun haben. Nur wenige machen jedoch einen vertrauenserweckenden Eindruck, noch weniger eignen sich für den Einsatz im Gebirge und speziell in den Alpen. In einer kleinen Übersicht werden drei Apps präsentiert, die nicht nur das Blaue vom Himmel versprechen, sondern in Sachen Alpin-Wetter wirklich etwas können. Dazu werden zwei Homepages vorgestellt, die zum Pflichtprogramm bei der Tourenvorbereitung zuhause gehören.

Wetter-Apps für das Smartphone

bergfex/Wetter

Die bergfex/Wetter-App liefert zuverlässige Prognosen für den gesamten Alpenraum. | Grafik: bergfex/Wetter
Die bergfex/Wetter-App liefert zuverlässige Prognosen für den gesamten Alpenraum. | Grafik: bergfex/Wetter

Unter diesem etwas sperrigen Namen verbirgt sich eine App, die alle Wettervorhersagen der speziell bei Bergsteigern beliebten Bergfex-Website bündelt. Die App liefert Prognosen für den gesamten Alpenraum – von Slowenien über Österreich, Deutschland und die Schweiz bis nach Italien.

Die App bietet eine praktische Favoritenübersicht, eine 9-Tages-Prognose inklusive detaillierter Tagesvorhersagen, Angaben zu Temperatur, Wind und Sonnenscheindauer. Darüber hinaus überzeugt die App mit Angaben zur voraussichtlichen Niederschlagsmenge und zur Niederschlagswahrscheinlichkeit.

Prädikat: Übersichtlich aufgebaut und gut bewertet auf Google Play – die bergfex/Wetterapp ist Pflichtprogramm für Bergsteiger!

Link: bergfex/Wetter-App

Wetter Alarm

Wetter-Apps und Wetter-Websites im Test | Foto: Wetter Alarm
Der Unwetterwarndienst der Schweiz als App.| Foto: Wetter Alarm

Sind Sie im Sommer häufig in den Schweizer Bergen unterwegs? Dann lohnt sich der Download dieser App. Sie bringt den Unwetterwarndienst der Schweiz auf den Bildschirm. Mit der Wetter-Alarm App haben Sie die Möglichkeit, Ihren persönlichen Alarm zu erstellen. 172 Warn-Regionen in der Schweiz erlauben es anschließend den Entwicklern, präzise Warnungen mit kurzen Verhaltenstipps auf den Bildschirm zu zaubern. Daneben gibt es Wetterinfos des SRF Meteo, einen Blitzwarner und weitere nützliche Funktionen, die auch im Gebirge Sinn machen.

Prädikat: Downloaden und installieren bevor es brenzlig wird!

Link: Wetter-App für die Schweizer Alpen

MeteoSwiss

Wetter-Apps und Wetter-Websites im Test | Foto: MeteoSuisse
Der nationale Wetterdienst der Schweiz. | Foto: MeteoSwiss

Die MeteoSwiss App wurde vom nationalen Wetterdienst der Schweiz entwickelt. Sie liefert zuverlässig Wetterprognosen, aktuelle Messwerte und Unwetterwarnungen – und das mit Live-Kacheln auf der Startseite oder auf zoombaren Karten im Detail. Unter den Favoriten lassen sich nicht nur die Wetterdetails aller Orte in der Schweiz abspeichern, sondern auch die Warnschwellen und Typen der Unwetterwarnungen abonnieren, die als Push-Meldungen ausgegeben werden.

Prädikat: Wer hat’s erfunden?

Link: MeteoSwiss

Wetterseiten im Internet

ZAMG-Bergwetter (zamg.at)

Wetter-Apps und Wetter-Websites im Test | Screenshot
Die österreichische Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik liefert zuverlässige Dienste hinsichtlich österreichischem Bergwetter. | Foto: ZAMG

Die österreichische Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, kurz ZAMG, liefert auf ihrer Homepage einen kompetenten Rundumschlag in Sachen österreichisches Bergwetter. Einziger Wermutstropfen: Die Homepage gibt es bis dato nicht in einer auf Mobilgeräte angepassten Version. Für den Alpenraum liefert die ZAMG stabile Wetterdaten. Nicht umsonst gehört das (ehemalige) ZAMG-Mastermind Charly Gabl zu den weltweiten Bergwetter-Koryphäen!

Prädikat: In den Bergen mindestens so praktisch wie eine Manner-Schnitte.

Link: ZAMG-Bergwettter

DAV-Bergwetter (alpenverein.de)

Der Wetterservice des Alpenvereins bietet einen alpinen Wetter-Rundumschlag und ist Pflichtprogramm für Bergsteiger. | Foto: DAV
Der Wetterservice des Alpenvereins bietet einen alpinen Wetter-Rundumschlag und ist Pflichtprogramm für Bergsteiger. | Foto: DAV

Die Homepage des Deutschen Alpenvereins (DAV) darf in unserer kleinen Übersicht natürlich auch nicht fehlen. Die Wetteransicht auf der Homepage hat im Frühjahr 2014 einen umfassenden Relaunch verpasst bekommen und wurde damit deutlich nutzerfreundlicher gestaltet. Nun kann man sich das Wetter tagesgenau betrachten – der Alpenverein hat sein Angebot um einige Details erweitert. Besonders praktisch sind zwei Menüs, mit deren Hilfe man im Handumdrehen die passende Gebirgsregion – von A wie Alpen Südost bis W wie Walliser Alpen und Piemont Nord – auswählen kann. Zudem gibt es einen Schnellzugriff auf die wichtigsten Orte und Berge im alpinem Raum wie beispielsweise auf Bozen oder den Rigi. Der Eindruck: Der Alpenverein hat mit seiner neuen Wetteransicht unter den fünf vorgestellten Quellen ganz klar die Nase vorne. Wir als Smartphonedauernutzer würden uns natürlich wünschen, der DAV würde die ganzen Infos in eine schöne Wetter-App gießen.

Prädikat: Pflichtprogramm und bester alpiner Wetter-Rundumschlag!

Link: DAV-Bergwetter

Fazit und Bemerkung zu Wetter-Apps für das Smartphone und Wetterinfoseiten!

Was Wetter-Apps speziell für den alpinen Raum angeht, herrscht auf Google Play noch ein wenig Ebbe. Allein die fortschrittlichen Schweizer zeigen mit einigen Apps, was auf dem Smartphone in Sachen alpiner Wetterinfo machbar ist. Unser Tipp bleibt die gute alte Homepage des Deutschen Alpenvereins, die aber leider weder über ein Responsive Design verfügt noch eine ausgegliederte Wetter-App bietet.

Mehr zum Thema Outdoor-Apps

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
älteste
neueste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.