Mandala (105 Artikel)

Damen Printed Leggings Damen Printed Leggings Damen Printed Sport BH Damen Racer Back Sport BH Damen Ruffled Round Neck Tanktop Damen Printed Sport BH Damen Dance Shorts Damen Full Coverage Sport BH Damen Halterneck Sport BH Damen Graphic Top Damen Balance Shoulder T-Shirt Damen Balance Shoulder T-Shirt Damen Slim Studio Sport BH Damen Ribbed Bralette Top Damen Florida Top Damen Ribbed Halterneck Top Damen Ruffled Longsleeve Damen Ruffled Longsleeve Damen Ruffled Longsleeve Damen Twisted T-Shirt Damen Graphic Top Damen Cross Back Sport BH Damen Ribbed Bralette Top Damen Tie-Dye Halterneck Sport BH Damen Cute Shorts Damen Cable Yoga Sport BH Damen Light Sport BH Damen Biker Shorts Damen High Rise Velvet Hose Damen Ruffled Round Neck Tanktop Damen Ruffled Round Neck Tanktop Damen Ribbed Halterneck Top Damen Ribbed Halterneck Top Damen Twisted T-Shirt Damen Roll Down Hose Damen Roll Down Hose Damen Extra Long Top Damen Extra Long Top Damen Basic Yoga Top Damen Studio Cropped Top Damen Studio Cropped Top Damen Infinity Top Damen Fancy Sport BH Damen Cropped Pocket Tights Damen High Waist Hose Damen Printed Cropped Top Damen Yoga Body Damen Side Ruffled Hose Damen Cropped Pocket Tights Damen Cropped Pocket Tights Damen Roll Down Hose Damen Roll Down Hose Damen Extra Wide Hose Damen Back Strapped Top Damen Back Strapped Top Damen Cropped Tights Damen Cropped Tights Damen Cropped Tights Damen Cropped Tights Damen Full Coverage Sport BH

Im Jahr 2000 gründete Nathalie Prieger - ehemals langjährige Chefdesignerin beim Münchner Modelabel MCM - Mandala. Die Idee zu Deutschlands bisher einziger Yoga-Marke kam ihr während eines Sonnengrußes beim morgendlichen Ashtanga-Yoga in Indien. Seither vereint sie ihre berufliche Erfahrung mit Schnitten und Stoffen, ihre Leidenschaft für Yoga und dessen spirituelle Werte in Mandala. Die Philosophie spiegelt sich in fließenden, femininen Schnitten, weichen, hochwertigen Materialien und verspielten, leichten Details. Die umfangreiche Kollektion begeistert mit hohem Tragekomfort, zeitlosen Styles, Eleganz, Langlebigkeit und einem guten Gefühl bei der Ökobilanz.


Mandala Fashion: Geburtsstunde beim Sonnengruß


Neben Nathalie Prieger praktizieren auch alle weiteren Designer und Produktentwickler im Mandala-Team Yoga. Als Kundin kann man daher sicher sein, dass die Bekleidung sitzt. "In den verdrehten oder gedehnten Yogapositionen verrutscht nur schwer etwas", sagt Bergzeit Produktmanagerin Lea Liebmann, die selbst bekennender Mandala-Fan ist. Die Schnitte sind sehr feminin und speziell auf Yogapositionen ausgelegt und sogar danach entwickelt". Ein weiteres Wohlfühl-Plus sind für Liebman auch die schmeichelweichen Stoffe - "egal ob Shirt oder Yogahose, die Ware ist immer super angenehm auf der Haut". Nicht umsonst tragen viele namhafte Yogalehrer Mandala aus Überzeugung.


Yogi up your life


Weil Yoga nicht am Ende der Trainingseinheit aufhört, legt Mandala hinsichtlich Produktfokus und Einsatz auch ein Augenmerk auf den Yoga-Streatweartrend: Mandala-Bekleidung eignet sich ideal zum Sport, aber auch danach ist man in der stylischen Outfits des Münchner Labels schick, feminin und bequem gekleidet. Für den aktuell auflebenden Trend bunt bedruckter Leggings hat Mandala einen echten Bestseller im Angebot: Die Printed Leggings gibt's in jeder Saison in frischen Designs und Farben. Für Sommer 2016 in wunderbaren Blumendrucken von zart gemustert bis auffällig bunt.


Mandala - Yoga-Kleidung mit guter Öko-Bilanz


Besonderes Augenmerk legt Mandala gemäß der Yoga-Philospohie zur Selbstachtung und Achtung der Umwelt auf eine nachhaltige und faire Produktion. So verwendet Mandala für seine ökologische fairtrade Yoga-Kleidung ausschließlich zertifizierte Biobaumwolle aus der Türkei. Bei Kunstfasern legt Mandala Wert auf Recycling-Materialien (Polyester) und nachwachsende Rohstoffe (Tencel). Sämtliche Yoga-Shirts und Leggings sind nach Öko-Tex Standard 100 schonend gefärbt. Auch beim Zubehör trägt Mandala dem Öko-Gedanken Rechnung: Naturfasernähgarn, Knöpfe aus Naturmaterialien und nickelfreie Metallteile zeugen von einer konsequenten Umsetzung des Nachhaltigkeitsprinzips.


Konfektioniert wird die Münchner Yoga-Mode in kleinen, handverlesenen Betrieben in der Türkei, China, Indien und auf Bali. Dass dort die Arbeitsbedingungen stimmen, davon macht sich Chefin Nathalie Prieger bei unregelmäßigen Besuchen selbst ein Bild. Die Fertigung läuft streng nach den Richtlinien ökologischer Standards wie Global Organic Textile Standard (GOTS) und Textile Exchange. Nachhaltigkeit ist bei Mandala Yoga-Mode auch eine Sache der Qualität: "Beständiges schont die Ressourcen" lautet eine der Grundprinzipien des Münchner Yoga-Labels, daher werden alle Produkte einer sehr strengen Endkontrolle unterzogen.


Mandala bei Bergzeit


Mandala-Bekleidung im Test