• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Für mehr Tempo im Winter

Bergzeit empfiehlt: Unsere Laufschuh-Lieblinge für den Winter

2 Minuten Lesezeit
Welche Laufschuhe eignen sich am besten für winterliche Läufe in Schnee, Eis oder Matsch? Trailrunning-Experte Danny von Bergzeit klärt auf und präsentiert Dir seine Top 6.

Was macht einen guten Winter-Laufschuh aus? Brauche ich beim Laufen im Winter überhaupt einen anderen Schuh als im Sommer? Ja, denn die Anforderungen an Winter-Laufschuhe, vor allem fürs Gelände, sind andere als an einen Sommerschuh. Der Winterschuh muss vor Feuchtigkeit schützen, dennoch atmungsaktiv sein und last but not least braucht die Wintersohle ordentlich Grip.

Welche Winter-Laufschuhe der Saison 2020/21 diese Anforderungen am besten erfüllen, habe ich Dir hier zusammengestellt.

Wer über Schnee und Eis laufen will, braucht das passende Schuhwerk dazu. Bergzeit Experte Danny verrät Dir seine Winter-Produktfavoriten.

La Sportiva

Wer über Schnee und Eis laufen will, braucht das passende Schuhwerk dazu. Bergzeit Experte Danny verrät Dir seine Winter-Produktfavoriten.


Das Grip-Wunder: Salomon Wildcross GTX

Der Wildcross mit GORE-TEX Membran von Salomon ist ein vielseitiger Trailrunning- und Speed Hiking-Schuh für den Winter. Seine Contragrip® TA Stollensohle bietet ausgezeichneten Halt auf feuchten und weichen Untergründen. Stabilisierende Seitenflügel und ein abriebsfestes Mesh-Material runden das Gesamtpaket ab.

Hier geht’s zur Damenvariante des Wildcross GTX.

Der Ultrabequeme: adidas Terrex Agravic GTX

Dieser gefütterte Laufschuh fürs Gelände überzeugt durch seine sockenartige Passform, griffige Continental® Profilsohle und ein robustes, atmungsaktives Mesh-Upper. Dazu sieht er lässig genug aus, um auch als alltagstauglicher Sneaker für den Stadtbummel oder das Büro zum Einsatz zu kommen.

Zur Damenvariante geht’s hier entlang.

Exakte Passform: Der Dynfit Ultra 100

Viel Dämpfung und eine präzise Passform verspricht der Dynafit Ultra 100 – auch hier ist die GORE-TEX Invisible Fit Technologie verbaut. Sie sorgt dafür, dass man das Futter kaum spürt und der Schuh nichts von seiner exakten Passform einbüßt. Das Pomoca-Stollenprofil garantiert besten Halt auf auf eisigen, verschneiten oder matschigen Untergründen.

Auch für die ambitionierte Trailrunnerin erhältlich.

Der Allrounder: Hoka Challenger ATR 6 GTX

Den beliebten Allround-Klassiker Hoka Challenger gibt es auch mit GORE-TEX Membran: Der Hoka Challenger ATR 6 GTX schützt die Füße auch an besonders nasskalten Tagen. Die Meta-Rocker-Zwischensohle sorgt dank bester Abrolleigenschaften für ein besonders natürliches Laufgefühl, während die Laufsohle dank 4 mm Stollen sicheren Halt auf allen Untergründen bietet.

Du interessierst Dich für den Damen-Laufschuh? Hier entlang.

Der Sockengleiche: La Sportiva Kaptiva GTX

Ein Schuh, der sich wie eine Socke trägt: Das weiche, elastische Strickmaterial des Schaftes schließt Zunge und Schaftabschluss mit ein und ist das Markenzeichen dieses Schuhs. Es sorgt für ein unvergleichliches Tragegefühl. Die Rock Guard FriXion® White Gummilaufsohle ist kompatibel mit Spikes.

Du interessierst Dich für die Herrenvariante? Hier ist sie.

Noch nicht das Passende gefunden?

Hier findest Du alle Winter-Laufschuhe im Bergzeit Shop:

Jetzt entdecken

Weitere interessante Beiträge:

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.