• Seit 1999 online
  • Powered by 350 Bergsportler
  • Am Puls der Berge
Outdoorbadezimmer

Nachhaltige Hygieneprodukte für Deinen Campingurlaub

4 Minuten Lesezeit
Du willst beim nächsten Campingurlaub Deinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten? Wir auch. Deswegen haben wir Dir sieben Produkte aus unserem Shop zusammengestellt, mit denen zumindest Dein Badezimmer-Besuch schon ein Stückchen nachhaltiger wird.

Den ganzen Tag draußen. In der Natur. Ganz ursprünglich. Und ohne irgendeinen Schnickschnack. Wer Campen oder Backpacken geht, will heute nicht einfach günstig Urlaub machen, sondern vor allem Zeit in der Natur verbringen. Da einen möglichst kleinen Fußabdruck zu hinterlassen, gehört irgendwie dazu.

Das Problem mit BPA und PFC

In den letzten Jahren sind vor allem die synthetischen Stoffe PFC und BPA in Verruf geraten. Per- und fluorierte Chemikalien (PFCs) kommen aufgrund ihrer wasser-, öl- und schmutzabweisenden Eigenschaften in der Autoindustrie, bei Polstermöbeln und der Herstellung von Outdoorbekleidung zum Einsatz. Allerdings bauen sich PFCs nicht selbstständig ab und gelangen über Wasserwege, Luft und Nahrung in die Umwelt und wirken sich bei vielen Lebewesen auf das Hormonsystem und die Fortpflanzung aus.

Auch die Chemikalie Bisphenol A, kurz BPA, wirkt sich auf den menschlichen Hormonhaushalt aus und wird häufig in Plastikflaschen und -geschirr, Konservendosen und Kunststoffbechern eingesetzt.

Genauso wenig wie wir unseren Körper giftigen Chemikalien aussetzen, sollten wir das auch nicht der Umwelt antun. Damit Du Dir bei Deinen Hygieneprodukten und auf dem Weg zum Badezimmer keinen Kopf um Nachhaltigkeit machen musst, haben wir Dir hier umweltfreundliche Produkte für Deinen nächsten Urlaub zusammengestellt.

Umweltfreundliche Badezimmer-Produkte

Mit dem Wilderness Wash von Sea to Summit musst Du Dir keine Gedanken machen, ob Du zum Abspülen oder unter die Dusche springst. Das Waschmittelkonzentrat ist biologisch abbaubar und eignet sich für Körper- und Geschirrwäsche gleichermaßen.

Du bist irgendwo im Nirgendwo und willst und kannst nicht auf Deine warme Dusche verzichten? Dann pack Dir die Solardusche von Relags ein. Der Beutel wärmt das Wasser aus dem nächsten Fluss effizient durch reine Sonneneinstrahlung. Außerdem kannst Du ihn dank kleinem Packmaß überall verstauen.

Ob Geschirr, Hände oder Haare, unter der Dusche oder gar als Waschmittel – die milde, dermatologisch getestete Seife des deutschen Reinigungs- und Pflegespezialist Fibertec eignet sich für nahezu jeden Reinigungszweck und zwar sowohl in Süß- als auch in Salzwasser. Die Travel Soap Eco wird nachhaltig, basierend auf biologisch abbaubaren Kokos-Tensiden hergestellt.

Das wichtigste Accessoire seit Corona? Hand-Desinfizierungsgel. Das hygienische Handgel von Sea to Summit schützt Dich nicht nur vor Keimen, sondern ist dabei auch noch biologisch abbaubar. Es ist Phosphat- bzw. parabenfrei und pflegt Deine Hände unterwegs schnell und effizient.

Aufrollen. Aufhängen. Los geht’s. Alle Deine Badutensilien verstaust Du unterwegs am einfachsten im Tecowrap Kulturbeutel von Vaude. Damit auf Reisen kein Durcheinander herrscht, ist der Tecowrap in einzelne Fächer inkl. Zahnbürstenhalterung und integriertem Spiegel aufgeteilt. Dank dem Haken, kannst Du den Kulturbeutel im Van oder Zimmer aufhängen und siehst immer alles auf einen Blick.

Warmer Kaffee, kaltes Bier oder einfach nur das Wasser, um nach dem Zähneputzen auszuspülen: Der Thermobecher von GSI ist vielseitig einsetzbar, langlebig und absolut geruchs- sowie geschmacksneutral. Der Becher ist aus Edelstahl und der Kunststoffdeckel aus BPA-freiem Kunststoff und gibt so keine schädlichen Stoffe an Umwelt oder Körper ab.

Flipflops gehören zum Campingurlaub einfach dazu. Nicht überall muss man mit nackten Füßen durch vielfrequentierte Duschkabinen streunern. Mit der Spring Woven Sandale von Reef kannst Du in Zukunft auch umweltfreundlich unter die Dusche oder an den Strand. Die Sandale kommt neben einem anatomisch geformten Fußbett mit hübschen Riemen aus beständigen und weichem gewebten Polyester daher, welches zu 100% aus recycelten PET-Flaschen besteht. 

Du suchst noch einen Rucksack, der Dich bei Deinem nächsten Camping-Abenteuer begleitet? Dann ist der Roll Top Pack Rucksack von Patagonia etwas für Dich. Er besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Polyester und verzichtet bei seiner Imprägnierung auf PFC.

Weitere Beiträge zu Nachhaltigkeit und Camping

Rubriken und Themen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
älteste
neueste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Unsere Top Outdoor Kategorien


Bergzeit Magazin - Dein Blog für Bergsport & Outdoor

Willkommen im Bergzeit Magazin! Hier findest Du Produkttests, Tourentipps, Pflegeanleitungen und Tipps aus der Outdoor-Szene. Von A wie Alpspitze bis Z wie Zwischensicherung. Das Redaktionsteam des Bergzeit Magazins liefert zusammen mit vielen externen Autoren und Bergsport-Experten kompetente Beiträge zu allen wichtigen Berg- und Outdoorthemen sowie aktuelles Branchen- und Hintergrundwissen.