Arcteryx
Damen Proton Hoodie Jacke

Geeignet für
Damen
Sportart
  • Skitour
  • Alpinklettern
  • Bergsteigen
  • Eisklettern
  • Hochtour
Isolationsaufbau
Kunstfaserisolation
Passform (Hersteller)
Slim-Fit
Imprägnierungen
DWR Imprägnierung
Jackenausstattung
  • Kapuze
  • verlängerter Rücken
  • Weitenregulierung Saum
  • extra hoher Kragen
  • elastische Einfassungen
Kapuzeneigenschaften
  • helmtauglich
  • regulierbar
Reißverschlussdetails
selbstblockierend
Taschen
  • seitliche Eingrifftasche(n) mit Reißverschluss
  • Brusttasche(n) mit Reißverschluss
allgemeine Materialeigenschaften
  • atmungsaktiv
  • windabweisend
  • wasserabweisend
  • isolierend
  • elastisch
  • widerstandsfähig
  • klein verpackbar
Füllgewicht Einsatz 2
60 g/m²
Füllgewicht Einsatz
80 g/m²
Gewicht pro Stück
450.00 g
Außenmaterial
  • 84% Polyamid
  • 16% Elasthan
Innenmaterial
100% Polyamid
Füllung
100% Polyester
Funktionsmaterial
DWR Imprägnierung
Arcteryx

Beschreibung

<p>Die Proton Hoodie Jacke von Arcteryx ist eine Isolationsjacke, die bei alpinen Klettereien und schweißtreibenden Bergtouren in den Rucksack gehört. Durch ihre perfekte Balance aus Wärme, Atmungsaktivität, Belastbarkeit und Gewicht liefert sie jede Menge Argumente, warum sie zur Grundausstattung gehört.</p><p>Angefangen beim wind- und wasserabweisenden Außenmaterial mit viel Stretch, über die hochwertige Kunstfaserwattierung bis hin zum stark dampfdurchlässigen Futterstoff ist alles auf intensive Touren bei kalten Temperaturen abgestimmt.</p><p>Natürlich soll nichts von der gewonnen Wärme verloren gehen. Daher lässt sich der Saum verstellen, während die Bündchen elastisch sauber abschließen. Die eng schließende Kapuze mit dem hohen Kragen ist dazu ein Segen, wenn einem ein eisiger Wind um die Ohren pfeift.</p><p>Wem es dir in der Proton Hoodie Jacke dann doch zu warm wird, kannst du über den selbstblockierenden Frontzipper die Ventilation gezielt steuern.</p>
Weitere Arcteryx Kunstfaserjacken