100 TageGeld zurück Kostenloser VersandAb 50€ in D und AT
Live Chat & Hotline+49(0)8024-902290 Kostenloser Rückversandin D und AT
home::home

MID SEASON SALE mind. 15% auf aktuelle Ware der Top-Marken! Zum Sale>

Themenwelten
Wandern

Egal ob im Hochgebirge, auf Fernwanderwegen oder in den Mittelgebirgen – Wandern ist eine wunderbare Aktivität mit einmaligen Naturerlebnissen. Für eine Wanderung braucht es nicht viel an Ausrüstung: Schuhe, Rucksack, ein Ziel und los geht’s – eigentlich. Denn fürs Hochgebirge braucht man andere Schuhe als für den Hundsrück. Und der Rucksack mit 55 Liter Packvolumen ist für eine Alm-Tageswanderung vermutlich auch überdimensioniert … Unsere Kaufberatung sammelt die wichtigsten Informationen rund um die richtige Wanderausrüstung. Hier erfahren Sie alles zu Wanderstöcken, Wanderrucksack, der richtigen Kleidung, Wanderschuhen, Trekkingausrüstung.

Unsere Top Kategorien fürs Wandern
Wanderjacken
Wanderjacken
Fleecejacken
Fleecejacken
Softshellwesten
Softshellwesten
Wanderhemden
Wanderhemden
Wanderblusen
Wanderblusen
Wanderhosen
Wanderhosen
Zip-Hosen
Zip-Hosen
Kurze Hosen
Kurze Hosen
Funktionsunterwäsche
Funktions- unterwäsche
Wandersocken
Wandersocken

Wanderschuhe
Wanderschuhe

Wanderstöcke
Wanderstöcke

Wanderrucksäcke
Wanderrucksäcke
Sonnenbrillen
Sonnenbrillen
GPS-Uhren
GPS-Uhren
Stirnlampen
Stirnlampen
Weitere Wander-Ausrüstung
Übergangsjacken
Übergangsjacken
Regenmäntel
Regenmäntel
Fleecewesten
Fleecewesten
Funktionsshirts
Funktionsshirts
Funktionshemd
Funktionshemd
Funktionshose
Funktionshose
Wandershorts
Wandershorts
Sportunterwäsche
Sportunterwäsche
Fleecehandschuhe
Fleecehandschuhe
Wanderstrümpfe
Wanderstrümpfe
Hikingschuhe
Hikingschuhe
Wandersandalen
Wandersandalen
Teleskopstöcke
Teleskopstöcke

Kraxen
Kraxen

Schweizer Taschenmesser
Schweizer Taschenmesser
Wanderkarten
Wanderkarten

Diese Sportarten könnten Sie auch interessieren
Kaufberatung Wanderausrüstung

Kaufberatung Wanderausrüstung - was das Wandererherz begehrt

Wandern - eine Freizeitaktivität mit stets steigender Beliebtheit. Damit die Wanderung auch zum Genuss wird, gibt es bei der Ausrüstung einiges zu beachten, da jede Wanderung ihre eigenen Ansprüche an das Material fordert.

Bei der Wahl der richtigen Wanderausrüstung stellen sich viele Fragen. Wie kleide ich mich richtig? Was darf auf einer Wanderung im Rucksack nicht fehlen? Und was muss ich beachten, wenn ich mit Kindern wandere?

Was braucht man zum Wandern?

Richtige Kleidung und Ausrüstung beim Wandern. | Foto: Salomon Die geeignete Kleidung und Ausrüstung zum Wandern sollte sich hauptsächlich am Einsatzszweck orientieren. | Foto: Salomon

Die Lust am Wandern natürlich – und darüber hinaus angemessene Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung. Angemessen, das bedeutet auch beim Wandern, dass die Ausrüstung dem sportlichen Anspruch der Tour in jedem Fall gerecht werden sollte.

Damit sind wir auch schon beim Hauptkriterium für die Auswahl der Wanderausrüstung: dem Einsatzzweck. Dieser richtet sich beim Wandern nach den erwarteten Bedingungen unterwegs und dem geplanten Ziel – dem Wetter und der Jahreszeit, der Höhenlage, der Beschaffenheit der Wege, den Herausforderungen des Geländes und der geplanten Länge der Tour.

Welche Kleidung eignet sich zum Wandern?

Sportliche Funktionsbekleidung ist zum Wandern am besten geeignet. Gerät man unterwegs ins Schwitzen – was beim Wandern in aller Regel der Fall ist – gewährleisten funktionelle Materialien einen guten Feuchtigkeitstransport. Schnell trocknende und schmutzabweisende Eigenschaften sorgen unterwegs für zusätzlichen Komfort. Eine durchdachte Schnittgestaltung und elastische Stoffe garantieren zudem ausreichend Bewegungsfreiheit.

Für eine optimale Funktionalität kombiniert man die Kleidungsstücke im sogenannten Zwiebelprinzip in mehreren, aufeinander abgestimmten Schichten.

Baselayer: Alles, was auf die Haut kommt

Die erste Lage umfasst alles, was direkt auf der Haut getragen wird - von der Funktionsunterwäsche bis zu den Wandersocken. Ideal sind Kleidungstücke aus Kunstfasern oder Merinowolle, die Feuchtigkeit von der Haut weg transportieren und für ein gutes Trageklima sorgen. Alle Details dazu findet ihr in unseren Kaufberatungen.

Midlayer: Angemessene Isolation beim Wandern

Die zweite Lage im Zwiebelprinzip sorgt für Wärme. Das bedeutet: Sie richtet sich nach den jeweiligen Bedingungen. Beim Wandern im Frühjahr reicht unterwegs oft schon ein leichtes Longsleeve, während an warmen Sommertagen häufig gar keine zusätzliche Isolationsschicht über dem Baselayer getragen wird. Ist es frisch, dann sorgen je nach Außentemperatur ein Fleece, eine Softshelljacke oder eine Isolationsjacke (ggf. auch kombiniert) für ein angemessenes Maß an Wärme. Alle Details dazu erklären unsere Kaufberatungen.

Welche Hosen eignen sich zum Wandern?

Bei den Hosen ist die Sache mit den Lagen etwas weniger eindeutig abzugrenzen. Wanderhosen sind in der Regel als Midlayer anzusehen und auch hier gilt: Funktionalität ist Trumpf! Die Auswahl reicht von leichten, schnell trocknenden Kunstfaserhosen über winddichte Softshellhosen bis zu wasserabweisenden, mückendichten Trekkinghosen aus einem Baumwolle-Polyester-Mix.

  • Tipp: Umfassende Infos gibt's in der Kaufberatung Wanderhose
  • Hardshell oder Außenschicht: Schutz vor Wind und Wetter

    Softshell oder Hardshell? | Foto:Schöffel/Michael Müller Hardshell oder Softshell? Softshell trägt zur Isolierung und zum Wetterschutz bei, bei starkem Regen kommt das Material allerdings an seine Grenzen. | Foto: Schöffel/Michael Müller

    Die dritte Lage im Zwiebelprinzip übernimmt den Wetterschutz. Hardshells - wie Regenjacken und Regenhosen auch genannt werden - halten dank integrierter Membran Regen und Wind verlässlich draußen, wenn der Himmel seine Schleusen öffnet. Alle Details dazu verraten unsere Kaufberatungen.

    Tipp: Wer bei richtigem Mistwetter ohnehin zu Hause bleibt, sollte sich das Thema Softshellbekleidung näher ansehen. Softshell kombiniert einen gewissen Wetterschutz mit isolierenden Eigenschaften und bietet im Vergleich zu klassischen Hardshells eine verbesserte Atmungsaktivität. Damit ist das Material ideal zum Wandern bei trockenen bis leicht feuchten Bedingungen geeignet. Ausgewachsenem Dauerregen hält Softshell allerdings nicht stand.

    Welche Schuhe eignen sich zum Wandern?

    Bei der Auswahl der richtigen Wanderschuhe ist der Einsatzzweck entscheidend. „Wandern“ als pauschale Antwort ist dabei etwas zu weit gefasst. Vielmehr stellt sich die Frage, in welchem Gelände, auf welchen Wegen, bei welcher Witterung und in welcher Klimazone man bei seinen Touren vorwiegend unterwegs ist. Die „richtigen“ Wanderschuhe bzw. -stiefel sollten der geplanten Tour hinsichtlich Stabilität und Griffigkeit gewachsen sein und im besten Fall noch etwas Reserven bieten. Umfassende Infos dazu bietet unsere Kaufberatung Wanderschuhe.

    Welche weitere Ausrüstung wird zum Wandern benötigt?

    Rucksack: Ein Rucksack ist das ideale Transportmittel für Ausrüstung und Verpflegung beim Wandern. Das benötigte Packvolumen variiert je nach der geplanten Dauer der Tour, dem Anspruch und der erforderlichen Ausrüstung (Genügt ein Satz Wechselklamotten oder muss die Regenmontur mit? Ist eine Hüttenübernachtung geplant oder nur eine Tagestour?). Bei der Auswahl hilft unsere Kaufberatung Rucksack.

    Trekkingstöcke: Trekkingstöcke entlasten die Gelenke, unterstützen die Muskulatur und helfen dabei, das Gleichgewicht zu halten. Worauf es dabei ankommt, verrät unsere Kaufberatung für Wander- und Trekkingstöcke.

    Was gehört in den Rucksack?

    Wechselbekleidung und Brotzeit – das war's? Bei einer kurzen Tageswanderung vielleicht - wobei die Notfallausrüstung, Erste-Hilfe-Set, Stirnlampe und Mobiltelefon immer mit dabei sein sollten. Unsere Packliste Wandern fasst zusammen, woran man beim Packen des Wanderrucksacks zusätzlich denken sollte. Weitere Infos zur Auswahl bestimmter Ausrüstungsgegenstände findet ihr zudem in den nachfolgenden Kaufberatungen.

    Was muss bei längeren, mehrtägigen Wanderungen ins Gepäck?

    Mehrtägige Wanderungen | Foto: Osprey Für mehrtägige Wanderungen besitzt ein Trekkingrucksack mit etwas mehr Fassungsvermögen genug Platz für Ausrüstung und Kleidung. | Foto: Osprey

    Mehrtägige Wanderungen bzw. Trekkingtouren lassen sich nicht mehr einfach mit einem kleinen Daypack meistern. Wechsel- und Ersatzbekleidung werden benötigt, auch das Wetter lässt sich über mehrere Tage weniger zuverlässig vorhersagen. Man sollte in jedem Fall für alle Eventualitäten gerüstet sein. Umfassende Details und Entscheidungskriterien für die Auswahl der nötigen Ausrüstung findet ihr in den nachfolgenden Kaufberatungen.

    Tipp: Beim Packen helfen – je nach geplanter Tour - unsere Packliste Hüttentour, Packliste Alpenüberquerung zu Fuß oder Packliste Trekking.

    Was ist beim Wandern mit Kindern zu beachten?

    Grundsätzlich können schon die Kleinsten in einem Tragetuch, einer Babytrage oder später in einer Kinderkraxe beim Wandern mit dabei sein.

    Umfassende Tipps zum Wandern mit Babys und Kleinkindern findet Ihr hier.

    Wandert der Nachwuchs schließlich selbst, dann gilt für Kinder das Gleiche wie für Erwachsene: funktionale, dem Anspruch der Tour angemessene Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung machen das Wandern angenehmer und entspannter. In den nachfolgenden Kaufberatungen gehen wir gezielt auf die Bedürfnisse von Kindern und auf die speziellen Anforderungen an deren Ausrüstung ein.

    Judith Hackinger Judith Hackinger

    ... ist im Sommer am liebsten mit dem Kajak unterwegs. Im Winter hat die gebürtige Pinzgauerin das Skitourengehen für sich entdeckt. Ihre Outdoor-Begeisterung hat sie als Redaktuerin bei Bergzeit zu ihrem Beruf gemacht.

5 €* Gutschein sichern!
Minimieren Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren und sofort 5 €* sparen!
  • Ihre Vorteile
  • Als Erster informiert über Angebote & Aktionen
  • Kompetente Informationen & die besten Produkte für den Bergsport
  • Gewinnspiele & Fotocontests mit hochwertigen Preisen
*Der Gutschein gilt nur für nicht reduzierte Artikel ab einem Mindestbestellwert von 40 €. Nur bei Erstabonnierung oder wenn
Sie seit mehr als einem Jahr unseren Newsletter nicht abonniert hatten. Gültig 30 Tage ab Ausstelldatum.