100 TageGeld zurück Kostenloser VersandAb 50€ in D und AT
Live Chat & Hotline+49(0)8024-902290 Kostenloser Rückversandin D und AT
manufacturer::manufacturer
alles aufheben

Ortovox Shop

Digitale LVS Geräte von Ortovox bieten intuitives Handling bei gleichzeitig interessanten Zusatzfunktionen für den erfahrenen Freeride Profi. Der Ortovox Patroller ist ein komplett digitales Lawinen Verschütteten Suchgerät.

Digitale Lawinen Verschütteten Suchgeräte, wie das Ortovox s1 sind mittlerweile Stand der Technik auf Skitour. Das Ortovox f1 LVS Gerät ist ein Klassiker unter den analogen Lawinen Verschütteten Suchgeräten. Im Vergleich zu den digitalen LVS Geräten ist es deutlich günstiger, jedoch erfordert es etwas mehr Übung für den sicheren Umgang. Besonders in Stresssituationen und für ungeübtere Skitourengeher haben digitale LVS Geräte ihre Vorzüge gegenüber Analogen Geräten gezeigt.

Ortovox LVS Gerät

Der Ortovox Patroller verfügt über eine Scanfunktion für Mehrfachverschüttungen und durch seine drei Antennen kann man mit dem Patroller andere LVS - Geräte besonders präzise orten. Das Ortovox s1 besticht durch einzigartige Intuitivität unter den LVS - Geräten. Durch die besonders einfache Handhabung verleiht es auf der Skitour ein Gefühl von Sicherheit. Ist das s1 erstmal angeschaltet muss es nur noch aufgeklappt werden um in den Suchmodus zu wechseln.

Ebenfalls zur Freeride Ausrüstung zählen Sonde und Schaufel. Ortovox bietet verschiedene Modelle in unterschiedlichen Preiskategorien an. Ortovox Rucksäcke gibt es für große Skitouren um die komplette Notfallausrüstung unterzubringen und Platz für zusätzliches Gepäck zu lassen. Ortovox Rucksäcke für Klettertouren sind meist etwas kleiner und dann gibt es noch besonders schmale Rucksäcke um nur das nötigste mitzunhemen.

Ortovox Merino

Ortovox Merino Bekleidung wird aus Wolle von Merino-Schafen hergestellt. Merino kommt immer dann zum Einsatz, wenn ein optimales Klimamanagement erforderlich ist. Der große Vorteil von Merino ist, dass es seine wärmende Funktion auch noch erfüllt, wenn die Bekleidung nass wird. Ortovox setzt besonders bei Unterbekleidung, Shirts und Sporthosen auf Merino. Aber auch bei Oberbekleidung an besonders kälteempfindlichen Stellen. Die Ortovox Piz Bianco Kapuzenjacke kann durch innovative Woll - Wattierung punkten, eine hervorragende Wärmejacke für die besonders kalten Tage.

Ortovox kaufen

Im Ortovox Outdoor Outlet finden sich immer super günstige Angebote. Am besten einfach mal durchklicken!

Sortierung
Artikel pro Seite: 100 200 500
Natur gegen Kunstfaser Kaufberatung

Temperaturregulierend, schweißtransportierend, isolierend - unsere Erwartungen an Funktionsunterwäsche sind hoch. Doch welche Faser erfüllt diese Ansprüche am besten

Natur gegen Kunstfaser

ABS-Rucksack im Test: Ortovox Free Rider 26 ABS

Ortovox steigt diesen Winter in den Markt der ABS-Rucksäcke ein. Der Free Rider 26 ABS kombiniert den Komfort des bewährten "Free Rider" mit der Sicherheit eines Lawinenrucksacks.

Der Modular-Freerider

Kaufberatung für Softshell Jacken und Softshell Hosen

Softshell, das Allround Material für Bergsport-, Outdoorjacken. Infos und Tipps zu Softshelljacken für Herren und Softshelljacken für Damen finden Sie in unserer Kaufberatung:

Softshell

Ortovox Merino Naturetec

Bei der neuen Ortovox Merino Naturetec Serie wird Merino mit Polyamid verwebt. Dadurch entsteht ein höchst effektives Produkt, welches die Vorzüge der beiden Materialien kombiniert:

Merino Naturetec

Ortovox

Ortovox der Sicherheits-Pionier - Notfallprodukte stellen das FUNDAMENT von ORTOVOX dar. Die Münchener stehen für SICHERHEIT, VERTRAUEN, ZUVERLÄSSIGKEIT und unermüdlichem PIONIERGEIST. In 32 Jahren ORTOVOX hat die Firma den LVS-Geräte Markt revolutioniert und mit immer neuen Erfindungen bereichert: 1980 wurde das erste LVS-Gerät vorgestellt, das auf den beiden damals vorherrschenden Frequenzen suchen und senden konnte. 1989 wurde das F1 – das erste Gerät, das VISUELLES SUCHEN ermöglichte, präsentiert. LEDs wurden in den Folgejahrzehnten zum Standard in der Industrie. 2007 erreichte das optische Suchen seinen HÖHEPUNKT mit dem S1. Auf einem großen Display wird seitdem die RELATIVE LAGE der Verschütteten angezeigt. Nur drei Jahre später stellen die Lawinenexperten die SMART-ANTENNA-TECHNOLOGIE vor, mit der ORTOVOX als einziger Hersteller erstmals auf zwei Antennen senden kann. Allesamt Innovationen, die in Notfällen Leben retten können. Innovationen, die seit jeher aus DEUTSCHLAND stammen und hier in allen Einzelteilen komplett entwickelt und gefertigt werden.

Ortovox der Wollexperte - Seit 1988 vertraut ORTOVOX WOLLE, seit 1995 verstärkt der MERINOWOLLE! Das sind 24 Jahre Erfahrung in der Verarbeitung der funktionalsten Fasern der Natur. 24 Jahre, in denen die Münchner den Woll-Markt maßgeblich mit ihren INNOVATIVEN PRODUKTEN (u.a. Swisswool Kollektion) revolutioniert und entwickelt haben. Heute ist ORTOVOX der führende Hersteller von Woll-Bekleidung für Bergsportler. ORTOVOX betrachtet Wolle ganzheitlich. In ihrer Philosophie verwenden sie Wolle IN JEDER SCHICHT unseres Bekleidungssystems. Angefangen beim 1st Layer, über isolierende Schichten, bis hin zum 3rd Layer Hardshell, vertrauen sie dem Schaf. Dabei arbeitet ORTOVOX ausschließlich mit Partner zusammen, die ihre hohen ÖKOLOGISCHEN Standards, ETHISCHE Wertevorstellungen und SOZIALE Anforderungen teilen.

Ortovox

(607 Artikel)
-0% Neu
185 Merino W's Hoody Ortovox

185 Merino W's Hoody

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Merinowollhoody mit Belüftungsreißverschluss

119,95 € statt 119,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
aqua
XS S M L XL
dark very berry
XS S M L XL
black raven
XS S M L XL
-0% Neu
Piz Duleda W's Hose Ortovox

Piz Duleda W's Hose

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Sportliche Tourenhose aus elastischen, atmungsaktiven Materialien

269,95 € statt 269,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
happy green
M
black raven
L
night blue
S M L
-0% Neu
Tour Rider 28 S Ortovox

Tour Rider 28 S

Freetour Rucksack mit gut durchdachten Features für ausgiebiges Freeride Touren im Backcountry

139,95 € statt 139,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
aubergine
aqua
-0% Neu
Tour Rider 28 S Ortovox

Tour Rider 28 S

Freetour Rucksack mit gut durchdachten Features für ausgiebiges Freeride Touren im Backcountry

139,95 € statt 139,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
aubergine
aqua
Info
-0% Neu
Ascent 28 S Avabag Lawinenrucksack Ortovox

Ascent 28 S Avabag Lawinenrucksack

Technischer, ultraleichter Lawinenrucksack mit kurzer Rückenlänge für kleinere Personen

699,95 € statt 699,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
aqua
-0% Neu
Haute Route 32 Ortovox

Haute Route 32

Hochwertig ausgestatteter Skitourenrucksack für Mehrtagestouren in alpinem Gelände

169,95 € statt 169,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
night blue
blue ocean
crazy orange
-0% Neu
Haute Route 32 Ortovox

Haute Route 32

Hochwertig ausgestatteter Skitourenrucksack für Mehrtagestouren in alpinem Gelände

169,95 € statt 169,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
night blue
blue ocean
crazy orange
-0% Neu
Haute Route 30 S Ortovox

Haute Route 30 S

Hochwertig ausgestatteter Skitourenrucksack für Mehrtagestouren in alpinem Gelände

169,95 € statt 169,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
night blue
hot coral
-0% Neu
Haute Route 30 S Ortovox

Haute Route 30 S

Hochwertig ausgestatteter Skitourenrucksack für Mehrtagestouren in alpinem Gelände

169,95 € statt 169,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
night blue
hot coral
-0% Neu
Free Rider 22 Avabag Lawinenairbag Ortovox

Free Rider 22 Avabag Lawinenairbag

Freeriderucksack mit kurzer Rückenlänge inklusive ultraleichtem AVABAG Lawinenairbagsystem

699,95 € statt 699,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
crazy orange
-0% Neu
Guardian Shell Jacke Ortovox

Guardian Shell Jacke

Wetterfeste, höchst komfortable Freeridejacke mit vollflächiger Merinowoll-Innenseite

699,95 € statt 699,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black raven
XL
crazy orange
S M
strong blue
XXL
-0% Neu
Guardian Shell W's Hose Ortovox

Guardian Shell W's Hose

Höchst komfortable Freeridehose mit Innenseiter aus vollflächiger Merinowolle

599,95 € statt 599,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
aqua
XS M XL
black raven
XS S M L
hot coral
XS L
-0% Neu
Tour Rider 28 S Ortovox

Tour Rider 28 S

Freetour Rucksack mit gut durchdachten Features für ausgiebiges Freeride Touren im Backcountry

139,95 € statt 139,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
aubergine
aqua
-0% Neu
Haute Route 32 Ortovox

Haute Route 32

Hochwertig ausgestatteter Skitourenrucksack für Mehrtagestouren in alpinem Gelände

169,95 € statt 169,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
night blue
blue ocean
crazy orange
-0% Neu
Haute Route 30 S Ortovox

Haute Route 30 S

Hochwertig ausgestatteter Skitourenrucksack für Mehrtagestouren in alpinem Gelände

169,95 € statt 169,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
night blue
hot coral
-0% Neu
Powder Rider 16 Rucksack Ortovox

Powder Rider 16 Rucksack

Durchschnittliche Bewertung 5/5

Leichter Freetouring Rucksack für Powdertage

99,95 € statt 99,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
crazy orange
strong blue
black anthracite
aqua
-0% Neu
Haute Route 32 Ortovox

Haute Route 32

Hochwertig ausgestatteter Skitourenrucksack für Mehrtagestouren in alpinem Gelände

169,95 € statt 169,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black anthracite
night blue
blue ocean
crazy orange
-0% Neu
Guardian Shell Hose Ortovox

Guardian Shell Hose

Höchst komfortable Freeridehose mit Innenseite aus vollflächiger Merinowolle

599,95 € statt 599,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black raven
M
blue ocean
M XL XXL
crazy orange
S M L XL XXL
-0% Neu
Guardian Shell Jacke Ortovox

Guardian Shell Jacke

Wetterfeste, höchst komfortable Freeridejacke mit vollflächiger Merinowoll-Innenseite

699,95 € statt 699,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black raven
XL
crazy orange
S M
strong blue
XXL
-0% Neu
Guardian Shell Hose Ortovox

Guardian Shell Hose

Höchst komfortable Freeridehose mit Innenseite aus vollflächiger Merinowolle

599,95 € statt 599,95 €
Auf Lager,
Lieferzeit 1-3 Tage
black raven
M
blue ocean
M XL XXL
crazy orange
S M L XL XXL
Sortierung
Artikel pro Seite: 100 200 500
Markenporträt Ortovox

Ortovox steht für Innovation und Sicherheit am Berg

Sie gehört zu den Pionieren bei Sicherheitsausrüstung, im Bereich Bekleidung setzt sie auf innovative Materialmixe mit Wolle: Die Marke Ortovox prägt seit 35 Jahren den Outdoormarkt. Welchen Anspruch hat das Unternehmen an sich und seine Produkte?

Ortovox Logo

Angefangen hat alles mit einem LVS-Gerät. 1980 entwickelten Gerald Kampel und Jürgen Wegner das Doppelfrequenzgerät Ortovox F2, das erstmalig auf beiden damals gängigenFrequenzen senden konnte. Damit begann die Erfolgsgeschichte des Taufkirchener Unternehmens. Der Firmenname ORTOVOX verweist auf diese Anfänge im LVS-Bereich: er setzt sich zusammen aus ORTO (ein Derivat von “orten”) und VOX (lat. für “Stimme”). Weitere Sicherheitsausrüstung wie eine Lawinenschaufel sowie der erste Tiefschnee-Rucksack mit Sicherheitsfach folgten. Bereits 1988 stieg Ortovox mit Tourenbekleidung aus reiner gewalkter Schurwolle auch in den Bekleidungssektor ein. Seitdem ist der Anteil der Bekleidung an der Wertschöpfung des Unternehmens kontinuierlich gewachsen. Seit 1995 dreht sich dabei vieles um die Merinofaser. Lawinensicherheitsausrüstung blieb jedoch über die letzten 35 Jahre nach wie vor ein wichtiger Kernbereich.

Ortovox: Von Sicherheitsausrüstung zu Merino

Eine Frage drängt sich auf, wenn man die Unternehmensgeschichte von Ortovox liest: Wie kommt man von technischer Sicherheitsausrüstung zu Wolle? Das beantwortet Thomas Moe, Produktentwickler Bekleidung bei Ortovox: “Textil hat auch mit Sicherheit zu tun. Speziell unsere Farbauswahl dient dem Ziel, am Berg gut sichtbar zu sein.” Dass dabei auch Wolle zum Einsatz kommt, ist für den Merino-Experten klar, denn Wolle ist sehr funktional und schafft ein optimales Körperklima. Mittlerweile gibt es ein komplettes Bekleidungssystem von Ortovox mit Merinowolle in allen Schichten – von Unterwäsche über Merino-Fleecejacken bis zu Softshells und Hardshells. In fast jedem Ortovox-Kleidungsstück ist wenigstens ein kleiner Merino-Anteil enthalten – vergleichbar mit dem Chili-Gewürz in einer Suppe: “Eine Suppe ist auch nicht voll mit Chili. Hiervon reicht ein kleines bisschen, und es wirkt trotzdem.”, so Moe.

Ortovox kleidet ab Sommer 2016 auch Alpinkletterer, Hochtourengeher und Bergsteiger ein. | Foto: Ortovox/Hansi Heckmair Ortovox kleidet ab Sommer 2016 auch Alpinkletterer, Hochtourengeher und Bergsteiger ein. | Foto: Ortovox/Hansi Heckmair

Gerade wenn es um Schutz geht – ein weiterer Sicherheitsaspekt von Bekleidung -, ist es oft besser, zusätzlich mit synthetischen Materialien zu arbeiten. Das Motto im Bereich Bekleidung ist daher: Hightech und Natur. Das unterscheidet die Ortovox-Klamotten auch von anderen Merino-Marken: Innovative Wolle-Kunstfasermixe wie Nuyarn sowie knallige Farben und außergewöhnliche Designs, die Thomas Moe selbst als “funky” bezeichnet.

Auch bei der Isolation setzt das bayrische Unternehmen übrigens auf Wolle – in den Jacken und Westen kommt statt Daune oder synthetischen Alternativen Swisswool als Füllung zum Einsatz.

Innovative Wollfasermixe passen natürlich nicht nur zu Skitourenbekleidung für den Winter. Deshalb erweitert Ortovox zum Sommer 2016 seine Bekleidungskollektion für die Zielgruppen Alpinklettern, alpine Hochtouren und Bergsteigen/Bergwandern. Auch eine neue Rucksacklinie passend zu diesen Bereichen kommt dann in die Läden und zu Bergzeit.

Sicherheit am Berg: Ausrüster und Schutzmarke

Das Unternehmen, das heute gemeinsam mit Deuter zur Outdoorsparte der Schwan-Stabilo-Gruppe gehört, sieht seine Kernwerte nach wie vor im Bereich Sicherheit und möchte hier weiterhin Pionierarbeit leisten. Geschäftsführer Christian Schneidermeier formuliert das so: ”Ortovox schützt. Das ist unser Auftrag. Wir wollen die ausgefeiltesten Schutz- und Komfortsysteme am Berg anbieten. Dabei spielen Innovationen, Funktionalität und Wolle eine wichtige Rolle. Und wir werden unsere alpine Herkunft nicht vergessen.”

Ortovox möchte als “Schutzmarke” seinen Kunden nicht nur ausgefeilte Lawinensicherheitsausrüstung bieten, sondern sie auch bei der richtigen Anwendung der Produkte und bei der sicheren Tourenplanung unterstützen. | Foto: Ortovox/Hansi Heckmair Ortovox möchte als “Schutzmarke” seinen Kunden nicht nur ausgefeilte Lawinensicherheitsausrüstung bieten, sondern sie auch bei der richtigen Anwendung der Produkte und bei der sicheren Tourenplanung unterstützen. | Foto: Ortovox/Hansi Heckmair

Wie ernst Ortovox diesen Auftrag nimmt, zeigt sich daran, dass der Hersteller seinen Kunden einen Komplett-Service bieten will. Dazu zählt neben der Ausrüstung auch die richtige Anwendung der Produkte ebenso wie eine erfolgreiche Tourenplanung. “Wir möchten eine Schutzmarke sein”, erklärt Marketing-Leiter Hendrik Reschke. Deshalb hat sein Team viel Zeit und Aufwand investiert und die Ortovox Safety Academy ins Leben gerufen, die in Kooperation mit Bergschulen online und in Präsenzkursen Basiswissen rund ums Thema Sicherheit am Berg vermittelt. Eine kostenlose Bergtourenapp ergänzt das Komplettangebot um Tourentipps, Lawinenlagebericht, Hangneigungsmesser, Offline-Karten und vieles mehr.

Nachhaltig herstellen…

Außer um die Sicherheit seiner Kunden am Berg sorgt sich Ortovox auch um Sozial- und Umweltaspekte bei der Herstellung seiner Produkte. Ein wichtiger Schritt war der Beitritt zur Fair Wear Foundation im Juli 2015. Ein Gespräch mit Katrin Bauer, die bei Deuter und Ortovox die Umsetzung der Fair Wear-Richtlinien betreut, zeigt den großen Stellenwert, den das Thema im Unternehmen und bei seinen Mitarbeitern hat. Und dass es aufgrund der Komplexität der Lieferantenbeziehungen nicht einfach ist, aber Stück für Stück daran gearbeitet wird. “Mit Fair Wear hat man insgesamt relativ gute Möglichkeiten, die Arbeitsbedingungen bei den Lieferanten zu beeinflussen”, so Bauer. “Bei Merinowolle gibt es noch keinen solchen gemeinsamen Standard. Aber auch hier nutzen wir unsere Einflussmöglichkeiten und haben das Ziel, noch tiefer in unsere Lieferkette zu gehen.”

Und wo produziert Ortovox? Ein Teil der Textilien entsteht in Europa wie beispielsweise die Fleece- und Softshelljacken. Ein Großteil der Nähprodukte wie Rucksäcke, Hardshells und Hosen wird in Vietnam hergestellt – laut Katrin Bauer “ein Topland für Outdoorprodukte mit vergleichsweise hohen Arbeitsstandards, strenger Gesetzgebung und einem großen Knowhow im Bereich der Herstellung komplexer Textilprodukte.” Da auch die “Zutaten”, sprich viele der verwendeten Materialien aus Asien stammen, ist die dortige Produktion nicht zuletzt im Hinblick auf die Transportwege naheliegend. “Man würde zudem gar nicht für alles eine Produktionsstätte in Europa finden”, so die Textil-Expertin. “Schwergewebenäher und ähnliche Fachleute gibt es hier einfach zu wenige.”

Wolle in allen Lagen: Bei Ortovox kommt in fast jeder Bekleidungsschicht ein Schuss Merino zum Einsatz. | Foto: Ortovox/Hansi Heckmair Wolle in allen Lagen: Bei Ortovox kommt in fast jeder Bekleidungsschicht ein Schuss Merino zum Einsatz. | Foto: Ortovox/Hansi Heckmair

Komplett in Europa spielt sich dagegen die Swisswool-Produktionskette ab – alle Swisswool-Produkte werden von der Wolle bis zum fertigen Kleidungsstück in Europa hergestellt. Die Merinowolle stammt größtenteils von tasmanischen Farmen, zu denen ein enger Kontakt gepflegt wird. Besonders auf die ethische Einstellung der Farmer wird besonderes Augenmerk gelegt.

… und wirtschaften

Nachhaltigkeit bezieht sich bei Ortovox aber nicht nur auf die Herkunft der Materialien und die Produktion. Stichwort Merinotrend: ”Es freut uns natürlich, Teil eines Trends zu sein. Aber nicht Trends, sondern die Produkte stehen bei uns im Vordergrund. Wir setzen weiterhin auf unsere Kernkompetenz: Sicherheit am Berg.”, sagt Geschäftsführer Schneidermeier. “Nachhaltig zu wirtschaften ist nicht immer einfach und nicht immer günstig, aber ich bin davon überzeugt, dass es der einzige Weg ist, um auch langfristig erfolgreich zu sein. Nicht nur in der Outdoor-Branche.”

So war die wichtigste Richtungsentscheidung der vergangenen Jahre sicherlich, die Vorgabe zu verlassen, nur Produkte aus 100 Prozent Wolle anzubieten. “Mit den Mischgeweben aus Wolle konnten wir nicht nur die erste Lage optimieren, sondern auch eine passende zweite und dritte Lage anbieten und unsere Woll-Kompetenz damit weiter ausbauen. , so Schneidermeier. ”Zukünftig wollen wir das Thema Sicherheit im Hartwarenbereich weiter stärken.” Ortovox bleibt seinen Wurzeln also treu.

Markencheck Ortovox:

  • Ortovox hat seit 1980 seinen Sitz in Taufkirchen bei München und gehört heute gemeinsam mit Deuter zur Outdoor-Sparte der Schwan-Stabilo-Gruppe.
  • Vor allem bekannt für... Lawinensicherheitsausrüstung (LVS-Geräte), bunte Farben und Merino-Fleecejacken
  • Ein bekannter Athlet dieser Marke ist... Andy Holzer
  • Ein "Klassiker" ist... der Ortovox Grönland Fäustling
  • Nachhaltigkeit: Mitglied der Fair Wear Foundation, Swisswool-Produkte Made in Europe, kontrollierte Merinowolle aus Tasmanien

Franziska Körner

... ist am liebsten von Hütte zu Hütte in den Alpen unterwegs, aber auch außergewöhnliche Landschaften in anderen Teilen der Welt haben es ihr angetan. Als Redakteurin kümmert sie sich bei Bergzeit um das Magazin.